Sonntag, 10. März 2013

Neues aus der Klamottenkiste

Ich hatte ja schon von meinem Vorhaben berichtet mir einen Jeansrock zu nähen.
Und jetzt? Tusch - Trommelwirbel - Applaus und tatatataaaaa:





Das Schnittmuster heißt Isabella und gibt's hier. Der Preis lohnt sich wirklich, da nicht nur der Rock als Schnittmuster abgebildet ist, sondern auch das sehr variable Shirt.
Im ersten Augenblick haben mich die vielen verschiedenen Schnittteile etwas abgeschreckt und zur Sicherheit bin ich Schritt für Schritt die Anleitung durchgegangen. Eine Naht musste ich leider wieder auftrennen, da ich die Seiten verwechselt hatte. Genäht habe ich mit Neongarn in Pink, der Kontrast zu dem Jeansstoff gefällt mir supergut! Alles in allem hat es mir großen Spaß gemacht und der Rock passt prima.

Als ich den Roch fertig hatte, kam prompt eine Beschwerde von meinem Ältesten "Mama, jetzt nähst Du mir aber mal einen Pulli!" Gesagt getan...er hat sich den Stoff selber ausgesucht und es musste ein "cooler" Pulli sein. Das Schnittmuster gibt's bei farbenmix und zwar hier. Das Nähen ging mir wirklich flott von der Hand und wenn man einmal das System verstanden hat, braucht's fast keine Anleitung mehr :-)

Ein paar Details:

Buchstaben-Applikation






angesetzter Ärmel


Ich muss sagen, dass mir der Pulli auch richtig gut gefällt und bin gespannt wie er den Härtetest "Schule" übersteht:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird in Kürze freigeschaltet.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...