Donnerstag, 6. Juli 2017

Habe fertig: E-book Letteringtasche in drei Größen!

Puuh...es ist geschafft! Ich kann dir sagen, ein Schnittmuster ist mehr Arbeit als du denkst. Es fängt alle an mit einem Problem. In meinem Fall bin ich neuerdings dem Bullet Journal in Kombination mit Handlettering verfallen. Hier hab ich schon einmal davon berichtet - klick! Problem dabei ist, dass man viele verschiedene Stifte braucht, plus Papier undsoweiter. Damit das alles nicht so lose rumfliegt - ich sag nur Ordnungsfetischist :-) - kam mir die Idee mit dieser Tasche.

Es sollte nicht die "typische" 08/15 Version sein, sondern was eigenes mit einem besonderen Higlight. Versteh mich nicht falsch: einfache Sachen haben auf jeden Fall ihre Berechtigung und sind super Anfängerprojekte. Mir war wichtig etwas besonderes zu machen. Naja, gesagt getan...nach der ersten Skizze im April, die ich hier mal zeige:




Damit habe ich den ersten Prototypen genäht. Übrigens in ganz untypischen Farben: rot und blau. Das Foto hab ich erstmal an ein paar Nähfreundinnen geschickt mit der Frage was sie davon halten. Marktforschung und so, ne?! ;-) Das Feedback war positiv, also hab ich noch einmal genäht und alles in Fotos festgehalten. Es sind sage und schreibe über 100 gewesen - Wahnsinn, oder?
Dann schreibst du die Anleitung super gründlich, organisierst ein Probenähen in einer Facebookgruppe und dann? Dann wird deine Anleitung total auseinander genommen... *lach* Ich weiß, das ist genau der Zweck vom Probe nähen: kritisches Feedback, Verbesserungsvorschläge, Fehler ausmerzen, usw. aber im ersten Augenblick denkt man "war doch alles ok".

Während der Testphase kam mir dann noch die Idee verschiedene Größen anzubieten. Ich mag Schnitte mit denen ich mehr als nur eine Tasche nähen kann - du auch?
Dann kommst du mit meinem neuen Schnittmuster genau auf deine Kosten: Egal, ob du eine Lettering-, Kindermal-, Kultur- oder Kosmetiktasche nähen möchtest - im Schnitt sind drei verschiedene Größen enthalten.

Die Letteringtasche hab ich dir hier schon einmal gezeigt - klick. Heute gehts um die Kosmetikgröße. Damit du dir die Größen im Vergleich besser vorstellen kannst, gibts ein Foto mit Beiden drauf.


Du kannst Innen- und Außenfächer ganz nach deinen Wünschen gestalten. Mein Täschchen hat die Klappe für Pinsel, Kajal und Co. Außerdem eine Reißverschlusstasche außen und innen kann ich mit einem Gummiband etwas Ordnung in die Tasche bringen.


Die Tasche hab ich mittlerweile ständig dabei und räum sie auch Zuhause nicht mehr aus. Die Farben sind gerade einfach total meins. Wenn du jetzt Lust hast, dir deine eigene, individuelle Version zu Nähen - klick einfach auf das Bild und du landest in meinem Shop. (Und falls du das Bild nicht siehst...kannst du hier in den Shop gehen - klick)




Ein großes Danke geht an meine Probenäherinnen, die ganz tolle Taschen mit dem Schnitt umgesetzt haben. Dazu gibts in den nächsten Tagen noch'mal separat was.

Ich leg mich jetzt erstmal auf die Coach nach dem ganzen Stress...und du so?

Liebste Grüße


Verlinkt bei RUMs, Taschen und Täschchen, Ich hab ein neues Schnittmuster ausprobiert


Hast du eine der drei Größen nach meinem Schnitt genäht? Dann kannst du deine Version gerne hier verlinken. Bitte denk an den Backlink malamue.blogspot.de



Kommentare:

  1. Hallo Kati,
    die sehen ja wohl echt mega aus die Taschen, super.
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle idee und super umgesetzt. ist das nicht herrlich, das man sich was passendes nähen genau, genau so, wie man es haben möchte? ich finde es toll und deine taschen gefallen mit richtig gut!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kati,
    ich habe die Tasche gerade bei MaritaBW bewundert und bin so bei Dir gelandet.
    Die Tasche ist wirklich richtig Klasse und vielleicht traue ich mich auch mal dran, auch wenn ich noch nicht so ganz fit im nähen solcher Dinge bin...aber ich arbeite dran
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...