Dienstag, 3. Mai 2016

Yoga Bag? Nee, brauch ich nicht... oder doch?

Als die liebe Kerstin im Probeteam zum Nähen der Yogabag aufrief war die Resonanz...naja...sagen wir mal nicht so toll. Nach dem dann schon Einige geschrieben hatten, dass es nicht klappt konnte ich irgendwie nicht mehr "Nein" sagen. Schließlich hatte ich Kerstin dann auf der h+h persönlich kennen gelernt (klick) und obwohl ich mit einer Yogatasche überhaupt nix anfangen kann, hab ich eine genäht.

Und nein, es ist keine Yoga-Tasche geworden, sondern eine Sporttasche! Die auszudruckenden Kreise mit verschiedenen Durchmessern plus das Hilfsmittel einer Vorlage, die man nur um sein eigenes Maaß ergänzen muss, ist das Schnittmuster perfekt!


Meine Tasche ist innen und außen aus beschichteter Baumwolle genäht und somit total unwempfindlich. Übrigens habe ich eine Reißverschlußtasche nach innen gemacht, damit nicht jeder direkt die Wertsachen raus stibitzen kann. Zusätzlich gibts noch eine Innentasche an der Seite - da steht dem Sport nichts mehr im Wege, oder?


Ich bin total happy mit der Tasche und der Schnitt bietet noch so viel mehr: es wurden Brotbeutel, Flaschenbehälter und noch ganz viel mehr daraus genäht. Das ebook bekommst du bei Kerstin
im Shop - klick! Oooooder du schaust schnell auf meiner Facebookseite vorbei, da verlose ich auch ein Ebook - klick!

Es war mir mal wieder eine Freude für dich zu nähen und ich bin gespannt auf alles was noch kommt.

Liebste Grüße


Verlinkt bei HoT

Kommentare:

  1. Liebe Kati,

    ich freu mich, dass du dich entschieden hattest mitzunähen :-) Deine YogaBag - oder besser gesagt - Sporttasche, ist total super geworden und hat mir auf Anhieb gut gefallen.
    Ich hoffe sie leistet dir gute Dienste und ich freu mich auf viele weitere gemeinsame Projekte und Ebooks :-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Klasse!!!! Deine Stoffkombi finde ich superschön!!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsche Stöffchen hast du kombiniert. Sehr hübsche Tasche!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...