Dienstag, 23. Februar 2016

Tipps & Tricks für Treffen von Bloggern oder anderen Kreativen - Fortsetzung

Hier kommt Teil 2 zu den kreativen Hotspots und ich erzähl dir einfach mal meine persönlichen Tipps, um Kontakte zu knüpfen.



Bist du eher schüchtern, traust dich nicht auf Andere zuzugehen und bist am liebsten im Grüppchen unterwegs, um dich zu verkrümeln? Dann hab ich leider schlechte Nachrichten für dich: die besten Gespräche wirst du erleben, wenn du alleine unterwegs bist. Zur Beruhigung: es sind bei Kreativmessen & Bloggerveranstaltungen IMMER Leute alleine unterwegs.

Mein bestes Beispiel ist  das Lillestoff-Festival: ursprünglich war der Besuch mit der lieben Heike geplant, die leider absagen musste. Tja und irgendwann war auch leider der Kartenumtausch-Termin vorbei. Was jetzt? Ok, alleine unterwegs zu sein ist auch ok, aber da war auch mir erst etwas mulmig. Sofort fing ich an zu überlegen, wie man jetzt erfahren kann,  wer noch so da ist bzw. eher wie teile ich mit, dass ich da bin?

Ein großes Stück hat mir geholfen, dass es eine passende Facebook-Gruppe zum Event gab. Haltet die Augen auf und googelt einfach mal, mittlerweile gibts fast überall eine Gruppe zu. :-)
Dann war klar, dass ich mit selbstgenähtem Outfit unterwegs sein möchte. Also ran an die Nähmaschine und rechtzeitig etwas nähen. Am besten deinen persönlichen Lieblingsschnitt! Egal ob Tasche oder Klamotte, Hauptsache es trägt deine Handschrift.

Wichtig bei deinem Post, in dem du dein genähtes zeigst: dein Nähwerk ist wichtig, aber dein Gesicht auch! Schließlich möchtest du angesprochen werden, oder? Alles erledigt? Dann poste es auf allen Social Media Kanälen und schreib ruhig dazu, dass du alleine unterwegs bist und du dich auf neue Kontakte freust- da ist nix schlimmes dabei. Meinen Beitrag in 2015 findest du hier - klick!

Dann ist der große Tag auf einmal da! Hol dir dein Namensschild und schlender einfach drauf los. Du kannst sicher sein, dass Alle aufgeregt sind und die Räumlichkeiten einem Bienenschwarm ähneln. Mir ging es wirklich so, dass ich direkt am Eingang auf mein Outfit angequatscht wurde - wunderbar! Außerdem musst du bei Lille natürlich Stoff kaufen: wieder eine ideale Möglichkeit total ungezwungen ins Gespräch zu kommen! Die dort stattfinden Workshops tuen ihr übriges und auch dort, lauter freundliche Gesichter.

Es gibt auch glückliche Zufälle: du erkennst einen von DEN Bloggern! Was tust du? Kopf in den Sand? Aufgeregtes "Oh Gott, das ist doch..." rufen? Keine Ahnung, mir ging das mit Emma so. Den Blog kenn ich schon ewig und sie war (eigentlich) beim Siebdruck-Workshop. Ich hab sie dann einfach angequasselt und es war sooooooo nett. Was hätte ich mich über diese verpasste Möglichkeit geärgert, wenn ich die liebe Emma nicht angesprochen hätte.

Ich möchte dir Mut mit geben: trau dich und mach dich einfach auf den Weg! Bestimmt hast du einen grandiosen Tag bzw. Wochenende - genieß es und danach kennst du auf einmal ganz Viele. :-)

Mein persönliches Fazit: man findet sich einfacher und schneller alleine oder würdest du eine größere Gruppe anquatschen, wo man das Gefühl hat das sich eh jeder kennt? Also ich nicht.

Du weißt noch gar nicht, wo du hin möchtest? Vielleicht hilft dir meine kleine Übersicht über kreative HotSpots - klick!

Ich wünsch dir bis dahin auf jeden Fall eine gute Zeit, eine Menge Spaß und einen Haufen toller Kontakte!

Liebste Grüße


PS: Übrigens, wenn du bei einem Event warst und darüber einen Post schreibst - ab sofort sammel ich Erfahrungsberichte zu Messen, Veranstaltungen, usw.. Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst und deine Erlebnisse mit mir und meinen Lesern teilst - klick!

Kommentare:

  1. Das hast Du schön geschrieben!!! Wenn alles klappt bin ich am Sonntag auf der Kreativmesse in München! Mal sehen, wer mir da so über den Weg läuft....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Gisi!
      Dann wünsche ich dir jetzt schon ganz viel Spaß und tolle Gespräche.
      Und wenn du Lust hast darüber zu schreiben, kannst du deinen Post auf der Seite "Erfahrungsberichte" teilen - würde mich freuen.
      Ich bin ja immer so schrecklich neugierig. *lach
      Herzliche Grüße
      Kati

      Löschen
  2. haha, wie du ins Gespräch kommst weiß ich aus eigener (angenehmer) Erfahrung.
    Schön dich zu kennen.
    Liebste Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,

      auch schön dich zu kennen. <3
      Bin ich doch froh, dass ich dich am zweiten Tag so direkt angequatscht habe..sonst hätten wir nicht so viel Spaß gehabt. :-)
      Ganz liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  3. Liebe Kati!
    Du sprichst mir aus der Seele. Ich gehe heuer das erste mal zu einem Näh-Event, der Sew 2016. Und auch alleine. Ich werde mir Deine Tipps zu Herzen nehmen. Ich bin sehr auf die Leute, das Nähen im Workshop und das ganze drum herum gespannt.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Jutta, das freut mich!
      Hab schon einiges darüber gelesen und wünsche dir Mega-Spaß! Trau dich ruhig und du wirst supertolle Leute kennen lernen - ich bin mir sicher!

      Ich bin gespannt auf deinen Erahrungsbericht!
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  4. So viele tolle Tipps. Vielleicht laufen wir uns ja wieder über den Weg. Am Samstag muss ich leider arbeiten, aber ich hoffe, dass ich dafür am Freitag hin darf :) Ich freu mich schon so auf die Creativa :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...