Donnerstag, 21. Januar 2016

DIY Freebie - Karnevalsrock für große & kleine Mädels - RUMs



Hast du schon gemerkt? Hier ist irgendwie gerade Karnevalswoche. *lach
Nach dem Plotterfreebie von Dienstag (hier) hab ich noch flott ein Schnittmuster für einen kunterbunten Karnevalsrock gemacht.

Druck dir die Vorlage einfach aus (hier) und suche dir bunt gemixte Baumwollstoffe zusammen. Wie viel verschiedene du nimmst, kannst du selber entscheiden. Bei meinem Rock habe ich 7 unterschiedliche Baumwollstoffe genommen. Die Menge der Schnittteile hängt davon ab, wie weit der spätere Tellerrock werden soll. Für meine Größe habe ich jeden Stoff dreimal zugeschnitten, d.h. ich hatte 21 Teile.

Jetzt legst du die Stoffe in deiner ausgewählten Reihenfolge rechts auf rechts und nähst alle Schnittteile nach dieser Methode zusammen. Am schnellsten geht das mit einer Overlock, aber mit einer normalen Nähmaschine funktioniert das natürlich genauso. Achte nur darauf, dass du dann die Nähte mit Zick-Zack Stich versäuberst.

Wenn du alles genäht hast, ab zum Bügeleisen und alle Nähte schön auseinander bügeln. Um es perfekt zu machen, könntest du die Nähte von rechts noch absteppen. Für einen Karnevalsrock reicht mir das aber auch ohne. :-)

Sieht schon ziemlich nach Rock aus, oder?
An der Stelle eine kleine Besonderheit: da meine Hüften schon breit genug sind, habe ich oben den Bund verlängert. So trägt der Rock am Bauch nicht so auf. Hierzu nähst du einfach ein Stück Jersey zu einem Schlauch zusammen. Dieser Schlauch kommt dann gedehnt an den Rockbund.


Bei mir war der Rock so jetzt noch zu weit und ich bin ein Freund von breiten Gummibändern. Den Rest von dem Schwarzen hatte ich noch im Schrank liegen und gottseidank hat es gerreicht. Alternativ kannst du auch oben den Jerseyrand einklappen, einen Tunnel nähen und dort ein Gummiband einziehen - je nach dem wie es dir besser gefällt.


Der Abschluß des Karnevalsrock ist für "Faule"...einfach Saumband umklappen und mit feststeppen - fertig! Ob du den Rock für dich, deine Freundin oder deine Tochter: ich wünsch dir viel Spaß beim nähen und ich würde mich freuen, wenn du ein Foto oder Post dazu veröffentlichst. Vielleicht machst du damit auch auf meinem Konfettiblog mit? Den findest du hier!



Meinen Rock zieh ich auf jeden Fall an, auch wenn bunt und kindisch aussieht. Karneval ist alles erlaubt und ich mag das gerne. Jetzt fehlt mir nur noch eine Kappe dazu und vielleicht mach ich noch ein Tuch als "Schlöpp" für den Hals - mal sehen. RUMs & Lustiges Konfetti

Liebste Grüße


PS: Wenn du das Schnittmuster für kleine Mädchen nutzen möchtest, dann verkleiner einfach die Trapezvorlage des Schnittmusters.
Übrigens, ist der Schnitt ausschließlich zur privaten Nutzung gedacht.

Kommentare:

  1. Sieht super farbenfroh aus und ist bestimmt nicht nur zu Karneval was ^^: Ich denke farblich schlicher gehalten ist so ein Stoffmix Rock auch für den Alltag was.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee! LG Ingrid, die ein Faschingsmuffel ist aber den Rock mag!

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die Idee Klasse!
    Und wenn man eine Ovi hat bestimmt auch ganz schnell umzusetzen.
    Mal sehen, ob ich mir noch fix einen nähe...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...