Donnerstag, 9. Juli 2015

Was sind denn bitte Tankläppchen? RUMs

Wie...ihr kennt keine Tankläppchen? *lach
Keine Sorge...bis letzte Woche Freitag habe ich mir da ebenfalls keine Gedanken zu gemacht. *lach
Genau bis zu dem Moment, als wir mit dem Autoverkäufer das erste Mal tanken waren. Falls ihr euch wundert, warum der überhaupt mitgegangen war: ich besitze jetzt ein Auto mit Gasanlage und das ist beim tanken doch ein bischen anders als "normal". Sorry...ich schweife ab...

Besagter Verkäufer erwähnte, dass der Gasstutzen beim entfernen sehr kalt wird und es gut wäre einen Handschuh oder Lappen im Auto zu haben. Hallo...? Ich kann nähen... *lach
Trotz brütender Hitze am Wochenende mussten die sofort fertig werden. Eine Seite ein schöner Baumwollstoff und die Rückseite mit Frottee. Verschiedene Varianten gibt's auch: einmal mit Schrägband und ohne...

keine schmutzigen Hände mehr beim Tanken - selbstgenähte Tankläppchen


Hier haben die Tankläppchen ihren Platz gefunden:


keine schmutzigen Hände mehr beim Tanken - selbstgenähte Tankläppchen

Hach, ich freu mich...ein kleiner Farbklecks im Auto...da soll auf jeden Fall noch mehr kommen. Habt ihr was genähtes im Auto? Schreibt mir doch einen Kommentar...ich find das total spannend.

Bis dahin geht's ab damit zu RUMs - klick!

Liebste Grüße


PS: Ihr sucht noch ein Sommer-Freebie? Klickt einfach mal bei Handmade on Tuesday rein und holt euch Inspiration oder verlinkt euer eigenes Freebook - viel Spaß!

Kommentare:

  1. Kannte ich noch nicht...Frau lernt nie aus ;-) Unser Auto ist voll mit selbstgenähten Kissen aller Art, ich finde es auch toll wenn Farbe das einheitliche grau unterbricht!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lee,

      ganz lieben Dank!
      mmh..Kissen könnte ich ja auch noch nähen ;-)
      LG
      Kati

      Löschen
  2. Cool. Ja, so schön bunt kann frau sich den Alltag versüßen!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sarah,

      Danke, dass find ich auch und ich glaub, ich näh noch mehr für mein Auto. ;-)

      LG
      Kati

      Löschen
  3. Tankläppchen, soso, na man (frau) lernt eben nie aus... *g*
    Hab einen schönen Tag,
    liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,

      ich hoffe dein Tag war auch schön :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Die sind ja süß, Kati, ich kannte so was auch noch nicht.
    Ich habe übrigens nichts genähtes im Auto, schade, das wär ja eigentlich ganz nett. Vielleicht näh ich ein paar neue Sitzbezüge *lach* unsere wurden letzte Woche bei der Hitze manchmal so heiß, da hatten wir überlegt, man müsste während des Parkens Handtücher drauflegen, aber was genähtes wäre ja viel schöner.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      hihi...dankeschön!
      Sitzbezüge gehen bestimmt super...momentan ist es ja kühl genug zum nähen.
      GLG
      Kati

      Löschen
  5. Na da bist du ja perfekt für den nächsten Tankstopp gerüstet. Die sehen sehr hübsch aus!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Warum kenne ich das noch nicht? Unser eines Auto fährt doch auch mit Gas. Dieses Zwischen beim los machen finde ich ja immer noch irgendwie unheimlich. Bin doch so eine Schreckhafte. Die Läppchen sind super - da weiß ich ja jetzt schon, was mein Papa bekommt :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    PS: Genäht ist bei uns nichts, aber eine umhäkelte Klorolle gibt es :D

    AntwortenLöschen
  7. Ein Tanklappen? Nö, den kannte ich bisher noch nicht. Find ich aber witzig. Hast Du zufällig ein Schnittmuster für Dieselhandschuhe parat *lach*. Die Plastikdinger sind mir immer viel zu fitzelig und so nehme ich dann meist Dieselhände in Kauf...aber eklig ists schon. Über Selbstgenähtes im Auto verfüge ich trotzdem...zwar nicht in Kissenform - schließlich schlafe ich ja nicht im Auto....aber ich habe so ein Gurtdingsbums...hach, keine Ahnung, wie das heißt....eben bunt und um den Gurt rumgemacht, damit der mir nicht den Hals aufkratzt.
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...