Dienstag, 3. Februar 2015

Wünsche erfüllen macht Spaß!

Bei uns im Büro gibts eine schöne Tradition: am Anfang des Jahres schreibt jeder einen Zettel mit Namen und Geburtsdatum und dann kommt alles in einen Lostopf. Jeder zieht Einen und für den- oder diejenigen ist man dann der Geburtstagspate.
Heißt: Karte besorgen und kümmern, dass die Kollegen unterschreiben. Geschenk auswählen (es gibt einen festen Wert, so dass nicht immer Geld eingesammelt wird), Tisch pünktlich zum Geburtstag dekorieren und was man sonst noch machen möchte. Alles kann, nichts muss!

Diesmal war ich als Pate ziemlich früh dran im Jahr. Das Beste war daran, dass die Kollegin sich was von mir Genähtes wünschte. Grau Sterne mag Sie gerne, aber alles andere war offen. Dann ist meine Nähma kaputte gegangen und hier war ein paar Tage Stillstand. Jetzt musste ich mich aber ranhalten mit dem Nähen.

Fertig gemacht habe ich ein kleines Kosmetiktäschen (Innen mit beschichteter Baumwolle), eine Hülle für Taschentücher und eine Schlübö *lach*. Habe ich jetzt mal so getauft, da es eine Mischung zwischen Schlüsselanhänger und Börse ist. :-) Ach ja und in das Kosmetiktäschen hab ich noch ein Entspannungsbad mit Gesichtsmaske gelegt.

Auf das Foto bin ich ein bischen stolz...ich habe mir ein Lichtzelt gegegönnt. :-) Ok, der Boden ist etwas zerknittert, das hab ich leider erst eben gesehen...aber ich über ja noch.
Jetzt noch ein paar Details:


Und so sieht das dann im Büro aus:


Wie ist das bei Euch im Büro? Macht Ihr was zu den Geburtstagen der Kollegen oder passiert da gar nix...?
Bis dahin geht's mit den kleinen Geschenken um creadienstag klick!

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Ui! Das ist ja ein toller Geburtstagsschreibtisch. So schöne Geschenke und klasse Deko!
    Das ist ja super liebevoll, wie gut, dass deine Kollegen dich haben!
    Bei uns bringt das Geburtstagskind einfach etwas zu Essen mit, und wenn man Glück hat, merken dann die Kollegen, dass man Geburtstag hat, während sie sich bedienen...

    herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      vielen Dank! Ich mach das wirklich total gerne und tob mich dann aus ;-)
      LG
      Kati

      Löschen
  2. Oh wie hübsch, das ist ja echt toll. Sehr schön was du für sie genäht hast, da war die Freude sicher groß. Ich bin ja mit meinem Kollegen verheiratet ;-) und die Kollegin ist eine Freundiin :-) Wir schenken uns also eh was, arbeiten aber nicht an unseren Geburtstagen :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Claudi,

      du bist mit deinem Kollegen verheiratet? Wie lustig...dann ist natürlich klar, dass ihr euch sowieso was schenkt :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  3. Ach das ist ja ne tolle Idee, und wenn das so toll klappt umso besser. Und tolle Sachen hast Du da gemacht. Bei uns auf Arbeit (zwar kein Büro, sondern Einzelhandel) klappt das eigentlich auch ganz gut, so das kein Geburtstag untergeht. Fester Wert, einer, der eine Idee hat besogt das Geschenk, und wenn es dann noch zeitlich gut passt gehen wir sogar alle zusammen essen
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      vielen Dank! Schön, dass Ihr Euch auch Mühe macht untereinander. Ich finde das ist
      gut fürs Klima :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Tolle Idee, sich gegenseitig zu beschenken! Deine Kollegin wäre ich auch gerne! :-) Und die Knitter am Boden haben doch auch ihren eigenen Charme, finde ich! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisi,

      dann musst Du nur nach Köln ziehen und bei Yello anfangen *lach
      LG
      Kati

      Löschen
  5. Geburtstagspate finde ich eine gute Idee! Bei Schlübö habe ich erstmal gedacht: "Hat sie eine Schlüpper für ihre Kollegin genäht?????" :-D Aber hat sich ja recht schnell aufgelöst. ... Deine Taschen finde ich bezaubernd!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brüllerkommentar :-)))))
      Nen Schlüppi für die Kollegin - ich schmeiß mich weg...

      Danke Dir!
      LG
      Kati

      Löschen
  6. Was sagtest Du, wo ich mich bewerben soll????

    Super schöne Sachen! Und die Idee überhaupt... Klasse - ich bin hin und weg!

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Schlottchen,

      Du musst Dich bei Yello in Köln bewerben ;-))
      Vielen Dank!
      LG
      Kati

      Löschen
  7. Das ist ja eine schöne Idee mit den Geburtstagspaten. Dein Patenkind hatte aber Glück, dass es soo tolle Geschenke und so einen wundervollen Geburtstagsschreibtisch bekommen hat!
    Bei uns läuft's ähnlich ab wie bei Martina Knuddelwuddels. In einer anderen Firma haben wir's so gemacht, dass immer für jeden gesammelt wurde und einer (also meistens ich) dann ein Geschenk besorgt hat. Das war anstrengend, weil es jeden Monat was zu besorgen gab. Da finde ich eure Lösung wirklich viel viel besser!
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biggi,

      Du könntest es ja bei Dir mal vorschlagen...wer weiß, vielleicht kommt's gut an. Die Idee ist bei uns im Team entstanden und mittlerweile machen es fast Alle Teams ;-)
      LG
      Kati

      Löschen
  8. Was für ein schönes Ritual, finde ich super, so ist jeder Mal dran. Und es kümmert sich nicht immer nur die gleiche Person um alles...
    Du hast dir so viel Mühe gemacht! Und wirklkich toll sind die Geschenke geworden, da hat sich die Kollegin bestimmt gefreut?!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bente,

      Danke Dir! Genau so ist es gedacht, dass sich jeder mal kümmern muss. Wobei bei mir die meisten Kollegen bei mir ins schwitzen kommen *lach
      LG
      Kati

      Löschen
  9. Wow! Bei euch würde ich auch gerne Kollegin sein. Bei uns wird gratuliert, und das "Geburtstagskind" bringt vielleicht auch Kuchen oder Brötchen mit, aber sonst nix.

    Deine Geschenke sind toll geworden. Und ich habe auch so einen tollen kleinen Schutzengelanhänger entdeckt, den ich nun auch mein eigen nennen darf und über den ich mich so sehr gefreut habe. Vielen Dank ncohmal dafür.

    Zum Lichtzelt: Klasse! Ich mag meines auch sehr. Du kannst es übrigens vorsichtig auf niedriger bis mittlerer Stufe bügeln.Ging bei mir gut. Viel Spaß beim Üben und Fotografieren.

    Liebe Grüße,
    Geo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Geo,

      ich glaub' ab heute wollen viele bei uns in der Firma anfangen *lach*
      aber es ist schon cool bei uns. Viel Arbeit, ein bischen durchgeknallt aber effektiv.
      LG
      Kati

      PS: Das mit dem bügeln probier ich mal.

      Löschen
  10. So tolle Geschenke! Was für ein Glück für deine Kollegin!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Superschöne Idee!

    Bei uns gibt's einen Knutscha und gut ist. Allerdings gibt es für die Nicht-Geburtstagskinder Kuchen. Ist aber nicht so schlimm, dafür habe ich ja euch ♥

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja eine nette Idee. Dann bekommt wenigstens auch jeder was Nettes. Dein Geburtstagskind hatte da ja richtig Glück. Ich liebe die Sternchenstoffe.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön, dass finde ich eine ganz tolle Sache. Bei uns gibt es das leider nicht.
    Deine Geschenke kamen bestimmt gut an, ich mag Sterne ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Bei uns war es so, dass man für den Schreibtischgegenüber zuständig war. Und da mußte man dann Geschenk besorgen und Geld einsammeln.
    Deko gabs keine... und das Geburtstagskind hat dann was zur Mittagspause mitgebracht. Wobei das nicht unbedingt immer am Geburtstag war. Jetzt bin ich ja in Elternzeit... mal sehen, in welcher Abteilung und bei welcher Tradition ich dann lande.
    Dein Set ist jedenfalls toll.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  15. So schön sieht es bei euch aus. Braucht ihr noch jemanden? :D Deine Geschenke sind richtig klasse geworden. Toll, wenn sich da so passend was gewünscht wird.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...