Freitag, 27. Februar 2015

Neues Spielzeug - freutag

Wie bestimmt auch viele von Euch, möchte ich in diesem Jahr wieder mehr für mich und meine Gesundheit unternehmen. Hinzu kommt das ich mir eh mein Essen immer mit zur Arbeit nehmen muss. Dann habe ich ein bischen auf Pinterest gestöbert und auf einmal Bento Boxen entdeckt. Kennt Ihr die?

Naja, auf jeden Fall sah das alles so lecker aus, dass ich mir eine Box (früher hätte man Brotdose gesagt *lach) bestellt habe - natürlich in Pink! Diese Woche hab' ich also angefangen mir meine Box für die Arbeit zu packen. Das macht sooooooo'n Spaß! Schaut mal:







Ich bin so'was von begeistert! Wie macht Ihr das denn? Nehmt Ihr Euch auch was mit oder esst Ihr nix? Habt Ihr noch Tipps & Ideen? Immer her damit!

Bis dahin...ab damit zum freutag (klick) da hab ich lange nicht mehr vorbei geschaut!

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Kati, das sieht voll lecker aus. mir fallen noch gedünstete feste Gemüse ein (Brokkoli, Blumenkohl, Zucchinistreifen..) Ich würde bestimmt auch vegetarisches Maki-Sushi mitnehmen... nomnomnom. Oder Grissini und Schokocreme aus Avocado, oder kleine Pancakes, Physalis, Heidelbeeren, Joghurt mit Knuspermüsli... ach.. da gibts so viele vegetarisch/vegane Möglichkeiten. Lust zum Vorbereiten muss man haben. Ich wünsch dir viel Freude mit deiner Box
    Liebe Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janny,

      das sind ja auch super Ideen, mit dem Maki-Sushi *schmatz*
      Danke!
      LG
      Kati

      Löschen
  2. Ich Versuche grad mir anzugewöhnen mir etwas zum Essen mitzunehmen, aber ich such noch eine schöne und praktische box. Also danke fürs zeigen! Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hm, das schaut ja lecker aus und die Dose ist schick!
    Weißt du denn, ob die Dose dicht ist? Wenn bei uns Gurke, oder angebissene Mandarine drin ist, dann laufen unsere (nicht-bento) boxen aus, und ich suche nach einer wasserdichten Alternative...
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanna,

      danke Dir!
      Meine dicht und sie hat auch ein Ventil für in die Mikrowelle. Bisher
      bin ich total begeistert!
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Als Lehrerin hab ich ja das Glück, dass ich mittags wieder zu Hause bin (Feierabend hab ich da aber noch nicht...) und dann meist da eine Kleinigkeit essen kann. Aber an langen Tagen nhem ich mir gerne etwas mit. Und in so einer Dose sieht das wirklich klasse aus. Ich hatte mal für meine Töchter einen Bento-Frosch. Leider hat der nicht lange gehalten. Ich denke, es ist schon vernünftig ein paar Euro mehr auszugeben und das Teil hält dann auch...
    VLg Julia

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!
    mir gehts da ähnlich wie Julia, ich bin mittags wieder zuhause und esse da mit den Kindern, so dass ich mir nichts zur Arbeit mitnehme. Aber ich staune gerade über deine leckere Vielfalt und das Volumen der Riesendose. Guten Appetit! <3

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ich liebe diese Boxen und packe meinem Kind gerne sein Essen hübsch ein. Bei mir selber achte ich nicht so drauf. Wir haben aber auch die Möglichkeit in Arbeitsnähe einzukaufen (das mach ich dann oft montags) und dann die Sachen im Kühlschrank zu lagern. Haha, fast wie zuhause.
    Zum Mittag nehme ich mir oft Reste vom Abendessen mit, aber das kommt dann komplett in eine Dose und wird dann warmgemacht.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin,
    ich hab zwar noch keine Bento-Box, finde die aber toll und immer wieder faszinierend, womit man die so befüllen kann. Gucke mir gerne zwei Blogspot zu dem Thema an. LeckerBox.vom und Lecker Bentos und mehr.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...