Donnerstag, 19. Februar 2015

Heute wird kurz und knapp geRUMst!

Guckuck, da bin ich wieder :-).
Karneval hab ich gut überstanden und mit meinen beiden Jungs bei herrlichem Wetter gefeirt. Irgendwie waren wir tatsächlich jeden Tag auf einem "Zoch" und jetzt ist es auch gut das es vorbei ist.

Am Vorabend zu Weiberfastnacht fiel mir auf einmal ein, dass ich überhaupt keine Taschen an meinem Bibo-Kostüm (klick) habe.Was macht Frau? Logisch, mal eben noch was nähen *lach*
Rausgekommen ist dabei eine HipBag von Schnabelina, mittlerweile nähe ich den wirklich gerne. Diesmal ohne jegliche Verstärkung, da ich die Tasche unter dem Kostüm tragen wollte. Die Farben passen nicht wirklich zum Kostüm, aber sieht ja keiner. Ich glaub' für meine lieben Stammleser ist die Farbwahl keine Überraschung...


Ganz am Ende ist mir dann noch siedendheiß eingefallan, dass ich den Schlüsselfinder vergessen hatte...mit dem schließen der Wendeöffnung hab ich den noch reingequetscht ;-)


Jetzt dreh' ich noch 'ne Runde bei den anderen Mädels - klick!

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Klasse!!!! Mensch, so was will ich mir auch schon ewig nähen.....ob ich mich da jemals ran trauen werde?
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kati,
    ja, toll, eine Hüfttasche war doch super für das Kostüm. Ich find die auch oft sehr praktisch!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Sieht wieder mal richtig klasse aus! Die steht ja auch noch auf meiner Liste der Dinge, die ich noch nähen möchte.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Liebe Kati!
    Sie sieht schön und ist nicht nur für Karnevall sehr praktisch. Es passtvalles hinein was man so braucht.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...