Donnerstag, 15. Januar 2015

Wolle... #Häkeldecke...RUMs

Mmm...so richtig sicher bin ich mir nicht, aber frau sollte ja auch neue Dinge ausprobieren. :-)
Instagram ist auch Schuld...da sind immer die tollen Häkeldecken von Joma Style (klick) - guckt mal rein - der helle Wahnsinn! Zusätzlich kam der Aufruf der lieben Bella von Herzenssüß (klick) zum Jahresprojekt. Letztes Jahr haben ein paar von Euch versucht mich zu dem 365-Tage-Quilt zu überreden, aber irgendwie wae das nicht so meins.

Aaaaaaaaaber jetzt trau ich mich als totaler Häkel-Honk an eine Sternendecke. Eine gut beschriebene Anleitung hab ich bei der Schaubude (klick) gefunden. Eingekauft hab ich hier im Wollladen vor Ort...man, waren die unfreundlich. Letztendlich hab ich mir erstmal drei Knäuel zum testen gekauft.


Also, ein Probestück seht Ihr schon, aber ich muss noch 'was üben:

Irgendwie wellt es sich und so richtig gleichmäßig ist es auch nicht geworden..naja..habt Ihr ultimative Häkeltipps für mich? Immer her damit...bis dahin ab damit zu RUMS (klick). Meine Stammleser haben bestimmt schon an der Farbwahl gemerkt, dass die Decke für mich wird, oder?

Keine Ahnung, ob es bei den Farben bleibt...ich finde auch die ganz weiße Häkeldecke von Bella unglaublich schön, aber weiß? Mit zwei Jungs im Alter von 4 und acht? Ich weiß nicht... *lach

Natürlich halte ich Euch auf dem laufenden...ui..mein erstes Jahresprojekt..

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hu hu ich mache auch die Sternendecke...werde wohl auch bei dem Jahresprojekt mitmachen. Ich häkel aber nun schon seit letztem Frühjahr dran, aber nur wenn ich nicht an meine NäMa kann oder irgendwo zu Besuch bin. Habe schon um die 50 Sterne und jetzt gab es die Wolle nicht mehr...jedenfalls glaube ich das Du den 3. Teil nicht korrekt häkelst und deshalb werden die Sternteile bei Dir rund und nicht eckig. Wenn Du mit schwarz immer vier Luftmaschen im Kreis häkelst, kommen in die vier Luftmaschen abwechselnd 3 Stäbchen 2 Luftmaschen und nochmal 3 Stäbchen in eine Schlaufe und in die nächste Schlaufe nur 3 Stäbchen und dann wieder in die nächste Schlaufe 3Stäbchen 2Luftmaschen (das wird die Ecke) und wieder 3 Stäbchen und dann wieder nur 3 Stäbchen in die nächste Schlaufe...usw bis alle Schlaufen behäkelt sind. Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken. LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alex,

      ich guck gleich mal bei Dir rein und danke für Deine Tipps! :-))
      Muss ich direkt mal ausprobieren.
      LG
      Kati

      Löschen
  2. Uiiii das sieht toll aus!!! Ich bin gespannt!
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kati,
    da haben wir ja dieses Jahr was gemeinsam. Zumindest trauen wir uns ran : ) Mal schauen, ob wir durchhalten.... Je mehr du häkelst, umso gleichmäßiger wird es werden, mach dir keine Gedanken! Deine Farbkombi sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uli,

      cool, da schau ich gleich mal bei Dir.
      Hey, keine Ahnung ob ich durchhalte...wir werden sehen ;-))

      LG
      Kati

      Löschen
  4. Toll! NEIN - sehr toll!!!! Ich bewundere dich......so eine Arbeit wäre nichts für mich.....ich freue mich schon auf weitere Bilder!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Ich grübel auch immer noch. Ich wollte wenn auch gerne so Sterne machen aber ich hab es noch gar nicht probiert. Die Anleitung liegt aber schon ewig ungehäkelt hier ;-) Außerdem müsste ich mich dann ja auf 3 Farben oder so beschränken..dann wirkt es am schönsten! Und wie häkelt man die zusammen?? Und wer vernäht mir die ganze Wolle? *lach* Fragen über Fragen ;-) Oder doch Reihen..?? Mal schauen!
    Schönes Wochenende, glG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kati,
    bei mir ist es immer so, je mehr ich die Sachen gehäkelt habe, desto gleichmäßiger und ebener werden sie. Auf mein gestern gehäkeltes erstes Granny Square hab ich auch erstmal das Bügeleisen gestellt, weil es nicht richtig glatt war. Jetzt ist es ok. Die nächsten werden sicher besser.
    Deine Farbkombi gefällt mir aber sehr gut. Die Decke wird sicher toll!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hi Kati, was für eine tolle Farbkombi und ich freue mich sehr, dass Dir meine Decken gefallen und dass Du dich auch an das Großprojekt wagen magst. Die Regelmäßigkeit der Maschen kommt mit der Häkelübung und auch durch das anschließende Dämpfen der Decken passiert noch was am Maschenbild. Keine Sorge!
    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. schöne Farbwahl, das pink sieht klasse aus....lg Bella

    AntwortenLöschen
  9. Wieso ich heute erst begriffen habe, wo du wohnst, weiß ich auch nicht... Dabei ist das die Stadt, in der ich vor 40 Jahren an der Hauptschule mein Referendariat gemacht habe. Und ich komme immer wieder dorthin gerne zurück.
    Alles Liebe!
    Astrid
    Den Link zur Häkeldecke schicke ich an meine Tochter...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...