Sonntag, 25. Januar 2015

Erster Zwischenstand bei Kostüm Sew Along

Huch...da verpass ich fast meine eigene Linkparty auf dem Zweitblog von Anja und mir: Lustiges Konfetti (klick)

Heute gehts um einen ersten Zwischenstand und wie weit man mit den Vorbereitungen ist. Da bei uns das Karnevalsthema groß geschrieben wird, dürfen sich die Kinder jedes Jahr ein Kostüm wünschen. Ach ja und es gibt die Unterscheidung zwischen "drinnen" und "draußen" Kostümen. Aber der Reihen nach:

Der Große...für den ist Karneval ok und auch das verkleiden. Wahrscheinlich würde er aber auch nicht wirklich etwas vermissen, wenn es das nicht geben würde. ;-) Drinnen möchte er wieder als Ninja (das hab ich letztes Jahr genäht und passt noch - klick) gehen und als Cowboy. Da war allerdings die Weste zu klein geworden, gut dass ich noch von dem Stoff hatte. Also schnell ne neue genäht, immer noch nach dem Prinzip (klick). Für Draußen hat er sich Gepard oder Leopard ausgesucht, den Stoff muss ich noch besorgen und nähen auch. *schluck*

Der Kleine...rennt seit dem die Karnevalskisten (davon haben wir einige) im Keller stehen, am liebsten jeden Tag in einem anderen Kostüm rum. :-) Außerdem entscheidet er sich jeden Tag für was anderes....Morgen muss er sich aber endgültig entscheiden, sonst klappt da nix mehr.

Jetzt zu mir: in Köln geht die Kombi aus rot-weiß irgendwie immer. Daher hab ich ein Ringelkleid besorgt, was ich pimpen werde. Dazu nähe ich mir einen Frack als Weste, dass ist für drinnen dann nicht so heiß. Außen aus normaler Baumwolle und das Reveres und den Schwalbenschwanz möchte ich Innen rot abfüttern. Abschließend wollte ich noch meinen Petticoat verlängern.


Dafür hab ich dann auch schon alles. :-)
Nächsten Freitag bin ich dann noch hier auf einer "Mädchen-Dorfsitzung", wo ich mich total drauf freue. Da wir zu 10 Frauen unterwegs sind, gibts ein Gruppenkostüm: Panzerknacker! Wird bestimmt lustig...Fotos dann später.

Ach ja uuuuuuund ich brauch noch ein Kostüm für draußen. Ich steh ja auf Krümelmonster...vielleicht kann ich den Kleinen zu Elmo überreden. Sieht dann bestimmt lustig aus.

Ihr seht, ich hab noch viel vor...ist aber ja noch Zeit. *lach
Wir sammeln die Zwischenstände - hier!

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Da bist du ja schon toll dabei. Was das aufgepimpte Ringelhemd anbelangt, empfehle ich dir den Beitrag unserer "Chefdesignerin" beim KStA:
    http://www.ksta.de/freizeit/jecker-countdown--verkleidungen-fuer-freunde,15190120,21634246.html
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kati, den Zwischenstand muss ich auch nachholen....ich habe zwar schon etwas vorzuweisen, aber keine Fotos!
    So ein Kostüm, wie du es für dich nähen möchtest, habe ich auch für nächstes Jahr vor... das gefällt mir also sehr und ich bin schon gespannt, wie deines aussieht!

    Herzlichste Grüße und viel Spaß mit den Mädels
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt bei Euch für einen Karneval mehrere Kostüme? Ich gestehe, ich bin wet ab vom Rheinland groß geworden und Fasching, wie das bei uns heißt, ist nicht ganz so meins. Aber deine Begeisterung ist ansteckend. Zumindest meine Kinder bekommen natürlich auch Faschingskostüme. Allerdings gibts diesmal (zumindet für die Große) was Gekauftes. Und die kleine hat sich auch noch nicht entschieden.. Schaun wir mal. Auf dein Kostüm bin ich schon mal gespannt...
    VLG Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...