Samstag, 25. Oktober 2014

Familientag im Phantasialand

Jetzt aber schnell, ich wollte Euch noch über den gestrigen Tag schreiben: es war Brühltag im Phantasialand. Der findet immer einmal im Jahr statt und wir (als Bewohner von Brühl) dürfen umsonst rein. Vor den Kindern sind mein Mann und ich auch immer mal wieder dorthin gefahren, auch als Kind war ich sogar schon dort. Es war immer ein großes Highligt und ich kann mich da noch sehr gut dran erinnern.

Der normale Eintritt ist meiner Meinung nach ganz schön happig und da meine Kinder (4 1/2 und 8) auf noch nicht so viele Dinge drauf gehen, würde sich das eh noch nicht lohnen. Also habe ich mal wieder ein Esspaket gepackt und wir sind sofort nach dem Schulende losgefahren.

 
Hier dürft Ihr schon'mal einen kleinen Blick auf meine neue Tasche werfen - coming soon ;-)

Angekommen im Freizeitpark hab ich fast vergessen Fotos zu machen, da wir einfach entspannt durch spaziert sind und bei dem ein oder anderen mal angehalten haben. Als erstes haben wir die Geister-Rikscha besucht und da zeigte sich mal wieder, wie unterschiedlich meine Mäuse sind. Dem Großen musste ich erst genau erklären, was ihn erwartet. Nach meiner Versicherung, dass das überhaupt nicht schlimm ist (ist es wirklich nicht) war er hinterher stolz und fands "voll cool". Überflüssig zu erwähnen, dass der Kleine am liebsten noch'mal gefahren wäre.


 Dann muss ich noch ein etwas gestehen: mein Kleiner wollte auf die Colorado-Bahn, groß genug war er und irgendwie hatte ich nicht mehr auf dem Schirm WIE schnell die ist *schluck*. Der Große hatte Schiss und wollte nicht, aber der Kleine hat so liebe gefragt und ich dachte "Ach, warum nicht?" Jaaa, also die Bahn ist echt schnell und zwischendurch im Dunkeln. Er meinte dann zwischendurch "Mama, können wir auch wieder aussteigen?" Ging natürlich nicht und er hat tapfer durchgehalten. Aber ehrlich? Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich nicht mit ihm gefahren. Nach der Fahrt strahlte er und hat jedem erzählt, dass es eine superschnelle Bahn ist. *lach

Wenn Ihr am "Berlin-Eingang" reingeht, könnt Ihr für Eure kleineren Kinder einen Pass holen und der kann an den Kinderkarussells abgestempelt werden. Am Ende vom Tag gibt's dann ne Urkunde. Mein Jüngster hat selbstverständlich alles "abgearbetet", inklusive Schminken, Drachenfoto usw.

Ich für meinen Teil fand am schönsten den Park, als es dunkel wurde. Wir hatten Glück, dass der Park gestern länger geöffnet wurde. Guckt mal, sieht das nicht schön aus:




Wir hatten einen wahnsinnig schönen Tag und waren erst um 20 Uhr wieder zuhause. Die Kinder sind noch ganz platt von den vielen Eindrücken. Jetzt schnell noch zu Martinas freutag - klick.

Liebste Grüße



Kommentare:

  1. hachz... da war ich früher auch immer mal wieder ... war toll, aber nun schon seit...äh...
    ewigkeiten nicht mehr !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe das Phantasialand aber mit der Colorada-Bahn hatte ich vor Jahren auch so ein "Erlebnis" mit unserem jüngeren Sohn der mit mir fuhr und wo ich in jeder Kurve Angst hatte daß er mir aus der Bahn fliegt. Das war Horror! Heute sind die beiden 14 und 16 und beide über 1,85 m groß und ich hätte natürlich keine Angst mehr ;-) Aber jetzt wollen sie gar nicht mehr damit fahren und wenn wir da sind machen wir meist nur die "langweiligen" bzw. langsamen Sachen aber das find ich auch immer toll!! Besonders dieses Maus au Chocolat hat mir großen Spaß gemacht! :-) Ich freu mich schon auf den Wintertraum :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Bilder! Sollten wir uns auch mal überlegen! Würde mir glaube ich gefallen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Ach, da war ich schon ewig nicht mehr. Schöne Bilder! Ich glaub, ich muss da auch mal wieder hin.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie genial, wusste gar nicht, dass es da einen Brühl- Tag gibt, das ist wirklich praktisch, da die preise ja mittlerweile astronomisch sind und wie du scho sagst, mit kleinen Kindern lohnt es sich so noch nicht wirklich.
    Hach ja, ich war da mal in diesem Freefall- tower, das tue ich nie wieder, aber hinterher ist man immer schlauer. Schöne Wochenende!

    AntwortenLöschen
  6. Da habt ihr aber einen schönen Tag gehabt. Richtig im Phantaland waren wir ewig nicht, ist für eine Familie auch seeeehr teuer. Da mir selbst die langsamsten Fahrgeschäfte noch zu schnell sind lohnt es sich für mich gar nicht. Aber der Winterzauber würde mich noch reizen.
    Lg, Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...