Dienstag, 15. Juli 2014

Coole Hosen für coole Jungs - creadienstag

Vor lauter Taschen Sew Along und Muddis RUMs am Donnerstag muss ich zugeben, dass meine zwei Jungs etwas zu kurz gekommen sind mit Selbstgenähtem. Dazu muss man aber sagen, dass mein Großer (fast 8) nicht mehr sooo wild darauf ist. Bis...er den Totenkopfstoff gesehen hat und dann meinte "Mama, kannst Du mir da ne kurze Hose draus machen?" Kein Thema :-)

Einfach von einer Jogginghose den Schnitt abgenommen, damit es nicht so weit wird ohne Nahtzugabe. Oben ein schmales, bequemes Bündchen dran - fertig. Aus dem letzten Fitzelchen Stoff konnte ich dann so gerade noch Ärmel für ein Raglan nähen. Der Ringelstoff ist zwar gewagt, aber er findet es super!. In Kombination weiß ich nicht, ob er es tragen wird, aber einzeln ist für mich auch ok.


Selbstverständlich geht hier im Haus nix, ohne den Spruch "und ich???" (vom Kleinen). Also, noch'mal ins Stoffregal gegriffen...ähm...ja, da sind so'n paar Stoffe, die irgendwie nicht angeschnitten werden *räusper


Jetzt sind beide fast zufrieden...der Kleine hat noch einen anderen Piratenstoff entdeckt, wo er unbedingt noch was zum anziehen draus braucht *lach. Der Zwerg kostet mich Nerven :-).

Der Post macht die Runde zum creadienstag (klick), zu made4boys (klick) und zum Kiddikram (klick).

Liebste Grüße

PS: Mein Freebook (klick) bekommt diese Woche noch eine kleine Ergänzung. Sollte Ihr mir auf FB folgen (klick) seid Ihr die Ersten, die es erfahren. :-)

Kommentare:

  1. Huhu Kati,

    die Hosen sind toll! Und das Shirt finde ich nicht gewagt, der Ringeljersey passt doch perfekt!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hosen! Bitte, bitte, jetzt braucht es dazu nur noch Sonne! Damit die Schätzchen auf fleißig getragen werden können! Das Shirt ist natürlich auch wundervoll! Klasse hast du das gemacht, deine Jungs kölnnen wirklich froh sein, dass du so schnell und passgenau Wünsche erfüllen kannst, du Mamafee!

    herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa Martina, die Sonne kommt hoffentlich am Wochenende!
      Öhm....Mamafee...hihi

      Danke Dir und lg
      Kati

      Löschen
  3. Finde ich sehr süß ,dass die beiden immer beide benäht werden wollen, bei uns ist es eigentlich nur der Kleine.
    Sehr sehr cool eure Hosen, die würden hier auch angezogen und am Wochenende brauchst du sie ja auch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe Kristina, dass wir die brauchen.
      Und ja, meistens wird nur der Kleine benäht, aber so ab und an möchte der Große auch was :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Schöne Hosen und absolut "großejungstauglich". Ich finde es auch schwierig meine älteren Kinder zu benähen, zu verspielt sollte es dann doch nicht mehr sein. Dem 16jährigen durfte ich noch nie etwas zum Anziehen nähen....

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      da hast Du Recht...großejungstauglich ist sehr schwierig, aber so ganz selten klappts dann doch :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  5. ...und ich???? Neee, Quatsch beiseite. Da ich zu Hause früher das zweite von vier Kindern war, kenn ich das gar nicht....oder vielleicht doch ein klitzekleines bißchen....
    Das Shirt des Großen find ich nicht gewagt, die Farben passen doch perfekt zusammen. Mir gefällt alles suuuper gut und die beiden können stolz sein, eine solche Mama zu haben!
    Liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Uli,

      Du möchtest eine kurze Hose in Größe 110 oder 122? *lach
      Danke für Deinen lieben Kommentar :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  6. Die Hosen sind super geworden... so richtig was für coole Jungs :-)
    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  7. Superschöne Hosen, und mit den Stoffen auf jeden Fall jungstauglich. Der HHL-Stoff wird bei mir auch noch etwas gestreichelt, bevor er angeschnitten werden darf.
    Das Ringelshirt finde ich auch super. In Kombi mit der Hose aber auch etwas zu unruhig. Beide Kleidungsstücke rufen nach Aufmerksamkeit, da wirken sie besser getrennt voneinander. Andererseits: wenn es dem jungen Mann so gefällt, soll er es so tragen. Schick ist, was gefälllt.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      jaja, so ist das bei Stoffsüchtigen...die Stoffe bleiben im Regal liegen :-))
      Ich denke auch, dass die beiden Teile getrennt besser aussehen...
      LG
      Kati

      Löschen
  8. Coole Hosen und das Shirt passt doch super! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Sachen sind super geworden! Hier müssen immer zwei benäht werden. Aber es ist doch toll, dass sie beide deine Nähkünste schätzen!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea,
      ich freu mich immer sehr über Deine Kommentare!
      LG
      Kati

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...