Sonntag, 15. Juni 2014

Huch...Zeit ist abgelaufen bei 22 in 222 Tagen.

Ähm...wie ist das denn passiert? Schwups, ist die Zeit rum von der schönen Aktion von Liv Äppelgrön. Genauer gesagt, am letzten Freitag schon *räusper*

Hier also mein Endstand, wobei ich sagen muss, dass ich mega-viel genäht habe in der Zeit. Nur irgendwie hab' ich zwischen durch die Liste aus den Augen verloren...

Dann fang' ich mal meine Liste an mit 11 nigel nagel neuen Kreativprojekten, wobei ich glaub meine Liste könnte endlos werden...also Prioriäten setzten:

1.) eine "Malova"-Jacke für mich nähen - immerhin habe ich bis jetzt das Schnittmuster ausgedruckt
2.) was für meinen Mann nähen 7.1. erledigt
3.) einen Rock mit Futter nähen (wohlbemerkt für den Winter) - Rock genäht, aber ohne Futter
4.) einen Leseknochen nähen.7.1. erledigt
5.) auf jeden Fall eine Wand in einer schönen Farbe im Haus streichen - noch nicht, aber ich hab mich für eine Farbe im Wohnzimmer entschieden und die wird auch jetzt gekauft
6.) ein Freebook schreiben und zur Verfügung stellen - leider bin ich da noch nicht zu gekommen
7.) 2 leckere glutenfreie Brote backen (schwieriges Unterfangen) - ha, erledigt (Tomatenbrot und Nussbrot mit Quinoa-Sauerteigansatz)
8.) einen bespielbaren Autoteppich zum mitnehmen nähen - den brauchen wir irgendwie gar nicht...der Kleine kann sich mit allem möglichen beschäftigen
9.) einen Nähkurs für Einsteiger anbieten - da haben mittlerweile sogar schon 2 von stattgefunden und einen Fortgeschrittenenkurs hat's auch schon gegeben (da berichte ich noch drüber)
10.) Pullis für die Jungs - da hab ich den Urknall vom Himbeerkamel genäht :-)
11.) selbstgemachtes zu Weihnachten verschenken - Babyhose, Schlüsselanhänger, Utensilo, Brotkorb

Und jetzt zu den "Gut-tu-Sachen", für die ich viel länger gebraucht habe, als für die neuen Kreativprojekte *räusper*. Hier die Dinge, die ich für mich tun möchte und endlich mal festhalte:

1.) 1 Wochenende für mich
2.) 1 Abend die Woche Zeit mit meinem Mann alleine verbringen, ohne das einer von uns arbeitet - das klappt prima, auch wenn wir uns schon'mal dran erinnern müssen
3.) 1mal im Monat Mädelsabend - das klappt super, ne Mädels..?!
11 12 1 2 3 4 5 6 - der Dezember wird nicht mehr klappen
4.) einen zuverlässigen Babysitter suchen und finden - Yeah, auch den haben wir gefunden und schon für nächsten Samstag gebucht :-)
5.) 1 Abend in der Woche auf dem Sofa sitzten und NIX tun-ähm...ja...klappt manchmal ;-)
6.) unsere Sauna nutzen, die wir immer noch nicht eingeweiht haben
11 12 1 2 - immer noch nicht...
7.) mein Gewicht um 10 Kilo reduzieren - nein, es klappt leider nicht und ich werde mich auch nicht mehr so stressen bei dem Thema (näh' ich halt größer *ätsch)
8.) ins Kino gehen - war ich und der Nächste wird Catching Fire sein
9.) zum 40igsten von meinem Mann ne Party organisieren - wir finden keinen Termin...hilfe...
10.) einmal ins Theater- hat leider nicht geklappt
11.) in Ruhe ein paar Bücher lesen - läuft, 2 hab ich schon gelesen

Von den 11 Kreativprojekten sind bis heute 7 erledigt und zwei Sachen möchte ich auf jeden Fall noch machen. Bei den Gut-tu-Sachen hab ich leider nur 6 wirklich erfüllt. Ich bin so mittel zufrieden...finde es aber auch nicht mega dramatisch, dass einige Sachen nicht geklappt haben. Dafür hab' ich noch ein paar Bloggerinnen in der Zeit getroffen ( Heike, Madita, Kristina, Tina), dass ist ja auch was wert.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Läuft ja alles nicht weg, ne? Meiner Meinung nach kannst du zufrieden sein. Abends etwas geschafft zu haben ist viel wichtiger als einen Haken setzen... Na und das Wochenende für dich solltest du unbedingt mal machen... Am Besten in den Norden, ein bisschen (Lille) Stoffe shoppen!
    VLG julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auja Julia,

      komm...wir können ja mal schauen, ob es passt - haste Lust?
      LG
      Kati

      Löschen
    2. Da Komme ich auch mit!;-)!

      Löschen
  2. ha - Tomaten- und Nussbrot klingt ja lecker...finde ich das Rezept irgendwo bei Dir ? Ansonsten kann das ja noch werden - man muss die Liste ja nicht weglegen sondern kann immer mal wieder draufschauen, was man sich vorgenommen hat. Immerhin die Hälfte hast Du ja geschafft. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu...das Rezept für das Tomatenbrot kann ich gerne 'mal posten...ist wirklich lecker :-)
      Beim nächsten Backen fotografier ich dann mal mit...
      LG
      Kati

      Löschen
  3. Ich finde auch dass Du zufrieden sein kannst!bloß das mit der Sauna ist mir ein Rätsel!;-)!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tina, *lach*
      Warum ein Rätsel...? Die ist halt im Keller und unbenutzt..erst ging's gesundheitlich nicht, dann war's zu warm...usw...beim schreiben muss ich grad selber lachen, aber wir kommen echt nicht dazu :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Liebe Kati, du hast doch schon viel geschafft! Die 222 Tage waren halt nur ein Zwischenstopp.... bisher habe ich noch bei niemandem gelesen, dass alle Punkte erfüllt sind! Es kommt ja auch irgendwie immer das Leben dazwischen! Den Rest deiner Liste schaffst du auch noch, ohne Druck ist es doch auch viel schöner! und wir könnten uns doch auch mal treffen, sooo weit ist das ja nicht!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Superlieb von Dir Martina!
      Und...gerne können wir uns mal treffen...würde mich freuen :-)
      Wir können ja mal mailen, das geht dann besser als so öffentlich, ne?!
      LG
      Kati

      Löschen
  5. Bei Punkt Sieben der zweiten Liste, musste ich gerade laut lachen, Kati! *g*

    Komm' wir machen zusammen "ätsch".
    Blöd wird's nur, wenn du die Schnittmuster in der Mitte am Bruch schon ergänzen musst, weil die größte Größe nicht mehr über die Kehrseite passt... *hust*

    Ich finde ja auch, dass du sehr fleißig warst, fleißiger als ich und das trotz Teilnahme am Sew-Along. Ich glaube, ich nähe zu langsam. ;-)

    Und eine Malova näht man ja auch nicht im Frühling oder Sommer, nicht wahr - kommt also noch!

    Wenn du den Autoteppich nicht brauchst, warum solltest du ihn dann nähen? Also abhaken, wegen ... kein Bedarf! :-)

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      ist doch gut, wenn wir da beide drüber lachen könne, oder? Klar, hab ich auch Tage, wo ich das doof finde, aber ich muss eh schon so viel Disziplin beim Essen haben und irgendwie fehlt mir das dann bei Chips & co ;-)

      Genau...die Malova muss ich noch machen, aber ich weiß grad gar nicht welche Größe ich ausgeschnitten hab *örgs* hoffentlich die Richtige. Weil noch'mal von vorne...nö, bitte nicht!

      LG
      Kati

      Löschen
  6. Ach liebe Kati, ich finde, du hast eine ganze Menge geschafft! :o)
    und warum solltest du auch an Punkten fest halten, die eigentlich keiner mehr braucht? ... macht ja auch keinen Sinn.
    und es ist nun mal wie es ist, dein Tag hat vermutlich auch nur 24 Stunden, gell? ;o)
    ich wünsche dir ganz viel Spaß bei den Wise Guys und sende dir ganz liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gesine,

      ich danke Dir sehr und endlich einer der mich versteht *lach*
      Freu mich schon total auf die Wise Guys...ist ja bei Dir auch nicht mehr lang :-)

      LG
      Kati

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...