Dienstag, 8. April 2014

DIY - Indianer-Wimpelkette

Hier geht es mit Riesenschritten auf den vierten Geburtstag zu und da darf eine Wimpelkette, passend zum Indianer-Thema nicht fehlen. Wie das mit dem Bedrucken geht, habe ich schon erklärt - klick.

Wenn Ihr auch so eine Wimpelkette machen möchtet braucht Ihr:
- unifarbenen Stoff
- Federschablone
- Farben
- Schablonenreiniger
- Zackenschere
- Schrägband
- Trickmarker

Ich hab mir einfach eine Dreicksvorlage gebastelt und den Stoff schon entsprechend eingeteilt. Dann bedruckt Ihr das Ganze mit den Federn. Die Einteilung habe ich vorher gemacht, damit ich bloß keinen Stoff verschwende *lach*. Jetzt lass ich mal Bilder sprechen:

Zum Schluß müsst Ihr nur noch die Dreiecke mit der Zackenschere ausschneiden und an dem oberen Abschnitt das Schrägband dran nähen - fertig!

Dann haben ja einige bereits meine Überlegungen bezüglich Steckenpferde für jeden Gast mitbekommen - klick. Mittlerweile habe ich mich dagegen entschieden und etwas anderes gebastelt: Traumfänger! Ich denke, dass ist ein schönes Mitgebsel und nicht so übertrieben ;-)


Mein Kleiner bekommt natürlich das Steckenpferd, aaaaaaber das ist noch nicht ganz fertig. Ich hab ja noch bis Montag - OMG!
Egal, das Ganze geht zum creadienstag - klick!

Liebste Grüße






Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee und bis Montag vor allem für dich besser umzusetzen.

    Die Traumfänger sehen klasse aus, Kati - vor allem ist es da auch egal, ob Junge oder Mädchen. ;-)

    Die Wimpel sind auch super, da konntest du dich siebdruckmäßig ja ordentlich austoben.

    Das wird bestimmt ein ganz toller Geburtstag für den kleinen Indianer! :-)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja wieder allerliebst zu mir, Sabine!
      Vielen Dank!
      LG
      Kati

      PS: Für das einzig eingeladene Mädchen, ist der pinke Traumfänger ;-)

      Löschen
  2. Eine wunderschöne Wimpelkette und die Traumfänger sind auch ein Traum ;-)
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Na, da bekommt man ja gleich Lust mitzufeiern und freudestrahlend um das Zelt zu tanzen...
    Liebe Grüße und viel Zeit für die restlichen Vorbereitungen :-)
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann, schmeiß Dich ins Indianerkostüm und komm' vorbei ;-)

      LG
      Kati

      Löschen
  4. Danke für deinen Kommentar zu meinem Betonei, da musste ich auch lachen ;-)
    Deine gestempelten Federn sehen toll aus. Die linke hat es mir angetan.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne, Steffi ;-) Spaß muss sein!
      LG
      Kati

      Löschen
  5. wow, da triffst du aber auch tolle Vorbereitungen für die Indianer-Party. leider war bei uns nie eine angesagt, dabei habe ich Indianer auch immer sehr geliebt.
    ich hoffe, du wirst mit dem Pferd (und allen weiteren Vorbereitungen) rechtzeitig fertig, bei uns war es, trotz aller Vorbereitungen doch wieder recht last-minute...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Hi Kati,

    die Wimpelkette ist toll! Eine klasse Idee für die Federnschablone.
    Und die Traumfänger sind ja auch toll.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...