Sonntag, 9. März 2014

Jetzt wird geplant :-)

Mist, mist, mist...auf einem anderen Blog (ich Trottel weiß leider nicht auf welchem und hab's mir natürlich nicht aufgeschrieben *klatschandiestirn) wurde vorgestellt, wie man den eigenen Blog plant.
Planen? Öhm...bisher habe ich das "us dä Lameng" (wie man in Köln sagt) gemacht. Wo ich gerade Lust zu hatte...jetzt möchte ich aber natürlich meine Leser nicht langweilen. Als ich so von der Blogplanung las, war ich neugierig: poste ich abwechslungsreich oder immer das Gleiche?

Da ich ein großer Listenfan bin, habe ich flott eine Excel-Tabelle angelegt und mit den verschiedenen Themen der letzten Monate gefüllt. Unterteilt hab ich das Ganze dann in DIY, Genähtes, Ausflugstipps, Kinderkram, Lesetipps, Glutenfrei & Sonstiges. Rückblickend hab ich das dann für Januar & Februar gemacht, ist wirklich interessant und ich kann das nur jedem empfehlen.

Jetzt zu meinem zukünftigen Plan und was ich Euch gerne monatlich zeigen möchte:
- einen Ausflugstipp
- eine DIY Anleitung
- einmal Kinderkram (das könnte auch mehr werden)
- ein glutenfreies Rezept (das gehört zu meinem Leben dazu)
- Genähtes mehrfach (allein wegen RUMs :-))

Was meint Ihr? Genug Abwechselung oder fehlt Euch was?
Und macht Ihr Euch einen Plan?

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Das geht mir auch immer so, ich will mir etwas merken und weiß dann nicht mehr wo das war.
    Das mit der Planung des Blogs würde mich auch interessieren:)

    Und Glutenfrei ist gut, das gehört bei uns auch dazu:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kannst Du Dich schon'mal freuen, Moni!
      Ich hab super viel glutenfreies ausprobiert... :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  2. Bei mir ist das auch ähnlich, ich sehe was, lass den Tab auf, denke,
    dass ich ihn nicht vergesse und 2 Tage später fährt einer den Rechner runter und alle Tabs sind weg.
    Ist mir schon soooo oft passiert.
    Mal sehen was für eine Planung das ist, ich schreibe ja meist spontan und kurzfristig.
    Gluten ist bei mir kein Problem, dafür aber jede Menge Allergien und Unverträglichkeiten.
    Liebe GRüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem Aufschreiben sollte man sich angewöhnen. Ich werde zukünftig ein kleines
      Notizbuch neben mir liegen haben - sooo!
      LG
      Kati

      Löschen
  3. Hut ab, liebe Kati. Pläne sind gut, aber ich glaube, ich bleib doch bei "aus der Lameng"... So ein Plan würde mich zu sehr stressen. Und ihn aufzustellen mit dem Hintergedanken ihn dann doch nicht umzusetzen, (wie das in meinem Falle wäre) wär ja auch Quatsch. Ich hoffe, ich langeweile auch so keinen zusehr...
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      also mich langweilst Du nicht :-)
      Aber ich steh auf Listen und ausprobieren tu ich das einfach mal.
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Hallo Kati,

    das ist bestimmt sinnvoll die Posts zu planen und dabei darauf zu achten, dass sie abwechslungsreich sind.
    Ist nur leider nichts für mich...ich schreibe NIE Listen. Das würde mich total bremsen, wenn ich wüsste, ich MUSS jetzt aber mal wieder was über einen Ausflugstipp oder so schreiben. Weil das ist jetzt dran.
    Aber ich bewundere organisierte Menschen sehr, nur entspricht das meinem Naturell überhaupt nicht.

    LG
    Heike
    P.s.: Ich freu mich, knapp zwei Wochen noch!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Heike,

      ich liiiiiiiiiiiiebe Listen ;-))))) Jeder der mich im realen Leben kennt, weiss das und mach
      auch den ein oder anderen Witz darüber - kann ich aber gut mit leben.
      LG
      Kati

      PS: Freu mich auch schon!

      Löschen
  5. Also ich würde mich ab und zu über ein Gläschen Sekt und ein paar Erdnüsse dazu freuen, eine kleine Nackenmassage, wenn ich bei dir lese, wäre auch nicht schlecht. Ansonsten würde ich das so lassen. Was mich nicht interessiert (Ausflugstips) kann ich ja überlesen andere interessierts vielleicht (man kanns ja auch nicht jedem Recht machen. Aber wie gesagt, die Erdnüsse fände ich toll :)
    LG
    KArin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Is klar, Karin
      Sekt und Erdnüsse? Kein Problem *lach*

      LG
      Kati

      Löschen
  6. Hört sich super an! Ich schaue immer gerne hier auf dem Blog vorbei.... LG :)

    AntwortenLöschen
  7. Mensch liebe Kati,
    DAS klingt doch mal nach einem super Plan! :o)

    ganz ehrlich, ich plane nicht so genau. ich zeige euch, woran ich gerade werkele. Auch auf die Gefahr hin, dass es den einen oder anderen langweilt, wenn ich beispielsweise schon wieder am Quilt nähe. Und es gibt ja auch Leser, die einfach keinen Schritt verpassen wollen. Und so bleibe ich frei heraus und ohne Kalkül. Planen muss ich im Alltag schon genug ;o)

    Ich sende dir ganz liebe Grüße und freue mich auf alles, was ich so bei dir lesen darf :o*
    Gesine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...