Sonntag, 30. März 2014

Grillen 2014: Ein neuer Partysalat...

...habt Ihr auch gegrillt am Wochenende? Wir auf jeden Fall und da ich immer auf der Suche nach neuen (glutenfreien) Rezepten bin, hatte ich irgendwann mal rote Linsen gekauft. Dazu muss man sagen, dass ich ungefähr vor 20 Jahren das letzte Mal welche gegessen habe und die Erinnerungen daran, waren jetzt nicht soooooooo toll.

Hier kommt also mein neuer Partysalat, der sehr lecker zu gegrilltem schmeckt oder man bringt ihn zum Geburtstag mit ;-) Dazu braucht Ihr:

250 g rote Linsen
ca. 2-3 Frühlingszwiebeln (geht auch mehr, aber mir schmeckt es so besser)
1 Dose Mais
rote Paprika
kleine Cocktailtomaten
Schafskäse

Olivenöl
Balsamico Essig
Salz & Pfeffer

Wascht die Linsen gut an und dann ab in den Kochtopf. Bei mir waren die nach 10 Minuten gut, aber am Besten probiert Ihr zwischendurch mal, die matschen schnell. Danach gut abschrecken und direkt ca. 3 EL Olivenöl und 3 EL Balsamico-Essig drunter mischen. Dann einfach die Paprika, Frühlingszwiebeln, Schafskäse & Tomaten klein schnippeln und unterrühren. Zum Schluß mit Salz & Pfeffer abschmecken und ca. 2 Stunden ziehen lassen - oberlecker!


Liebste Grüße

verlinkt bei der lieben Katharina von greenfietsen (klick)

Kommentare:

  1. Der sieht nach einem leckeren Sommersalat aus. Danke für das Rezept!
    Ich wünsch dir einen schönen Wochenstart.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für das tolle Rezept. Als ich noch klein war gab es hier gelegentlich mal Linseneintopf und ich fand den genau so schlimm wie Erbsensuppe - Graupen und Spinat liebe ich aber bis heute! Letztes Jahr hat meine Mama dann auch mal einen Linsensalat gemacht - aber die sind dunkler und es kommen Nüsse rein. Auch sehr lecker. Dein Rezept muss ich auch unbedingt mal testen. Denn gegrillt wird hier im Sommer auch immer gerne ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...