Dienstag, 18. März 2014

DIY - Indianereinladung

Jetzt sind es noch 3 1/2 Wochen und dann wird unser Kleiner 4. Da ich ein großer Freund von Geburtstagen mit allem Schnick und Schnack bin, konnte er sich ein Thema aussuchen. Wer mir auf Pinterest folgt (klick) weiß es wahrscheinlich eh schon: es wird ein Indianergeburtstag!

Und wer weiß, vielleicht sucht einer von Euch noch eine schnelle, gebastelte Einladung :-)
Ihr braucht da zu nur:

Buntstifte
bunten Tonzeichenkarton
und eine Schere











Jetzt faltet Ihr einfach eine kurze Seite auf die lange Seite, so dass diese Form entsteht:


 Ich hab danach ein kleines Muster gezeichnet, was hier fleißig ausgemalt wurde :-)


Dann noch eine kleine Feder innen reingeklebt und jetzt muss ich nur noch in den einen Abschnitt "Einladung" schreiben - fertig! Ging doch schnell oder?


Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich Steckenpferde (bspw. Flotte Lotta von farbenmix) nähe. Da bin ich grad noch unentschlossen ;-) Was meint Ihr? Zuviel oder ok?
Die anderen Dinge zum Thema folgen später...

Mal schauen, was bei den Anderen am creadienstag so los ist - klick!

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr schöne Idee! Ich finde es klasse, daß dein Fast-Geburtstagskind selber mithelfen durfte und die Einladungen nicht perfekt gestylt aussehen müssen.
    Die Pferdchen kämen bestimmt gut an, aber wie steigerst du das an den kommenden Geburtstagen?

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja Martina...ich find auch perfekte Einladungen schön *räusper*
      aber da der Kleine so gerne bastelt, war das wichtiger ;-)
      Das mit der Steigerung ist noch nicht so schlimm in dem Alter, finde ich, aber ich glaub
      es ist einfach zu viel....
      LG
      Kati

      Löschen
  2. Also wenn schon Motto, dann auch richtig! Daher wäre ich für Flotta Lotta!.
    Vielleicht kannst du es dir ja auch mit Steckenpferden aus Opas Wollsocken ein wenig einfacher machen?!
    Auf jeden Fall habt ihr tolle Karten gebastelt!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, die sehen auch wirklich toll aus, ne?!
      Mal sehen was es wird, danke für den Tipp mit den Wollsocken.
      LG
      Kati

      Löschen
  3. Hallo Kati,

    toll sind die Einladungen!
    Ich wusste garnicht was FlottaLotta ist ;-) Die sind ja toll, aber willst du für jedes Kind so ein Pferd machen? Ist das nicht viel zu viel Arbeit?

    Toll, Indianerparty, wird bestimmt klasse!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Heike,

      ich danke Dir und ich hab Dir noch was Neues gezeigt - yeah ;-)) Ja, ist wohl Arbeit...und ich
      mach wahrscheinlich nur eins, sonst denken die anderen Mamas hinterher wer weiß was.
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Coole Idee! Süße Einladung aber ich muss mich der Meinung anschließen, die Steigerung in den kommenden Jahren wird schwer. Vielleicht gemeinsam Kopfschmuck basteln für ein give-away? Oder Tomahawks aus Hölzern und Moosgummi? Friedenspfeifen find ich als Nichtraucher nur halb gut ;) Traumfänger sind auch cool... Hach ja, irgendwie ist so ein Kindergeburtstag immer aufwändig, aber so schön... Wir hatten zuletzt Raupe-Nimmersatt-Geburtstag für den Kleinen und einen Waldgeburtstag für die Große, da gabs einen Bogen und Köcher, das ist aber für mehrere Kinder etwas risky...
    Viel Spaß bei Vorbereitung und Durchführung, bin gespannt auf weitere Fotos und Berichte!
    liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      jetzt weiß ich wie ich es mache:
      Eins wird für den Kleinen als Geschenk genäht - das muss dann aber wie "Kleiner Donner" von Yakari aussehen und ich mach Traumfänger zum mitnehmen - fertig!
      Die Arbeit würde mir nix ausmachen, aber es ist schon ein bischen viel zum mitgeben.
      Teil 2 folgt ;-)

      LG
      Kati

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...