Dienstag, 21. Januar 2014

Restetasche oder schon Patchwork?

Mein heutiges Projekt ist im Grunde schon etwas älter, war aber ein sogenanntes UFO (unfertiges Objekt). Warum ich die Tasche für meinen Kleinen dann auf einmal fertig gemacht habe? Aus der Not raus :-)
Seit Monaten nimmt er in die Kita den Rucksack mit den Autos mit und ließ seinen Hellblauen mit den lieben Sieben links liegen. Da ich ab und an auf den Flohmarkt gehe, hab' ich den halt letzten Herbst aussortiert. Aber dann...Schock..."ich will meinen Rucksack mit den 7 Räubern mitnehmen!". Ach Du Sch...was mach ich morgens früh? Fiel mir die Tasche wieder ein, aber leider war da noch kein Träger dran. Da ich aber so ein schlechtes Gewissen hatte (wegen dem Rucksack), ab ins Nähzimmer Träger festgenäht (frau hat ja alles da *räusper) und Kind glücklich gemacht.

Schnitt gibt's keinen für die Tasche, da ich die selber zusammen gefriemelt habe. Leider hatte ich von dem Autostoff nicht mehr genug, da aber Sterne immer gehen :-) hab ich gepatcht und angestückelt, mit Webband abgegrenzt und sogar die Henkel von meiner uralt Sporttasche verwendet. Guckt mal:



Ich hab ganz schön geschwitzt, aber er findet die Tasche super und das beruhigt mein schlechtes Gewissen. Konnte keiner ahnen, dass nach Monaten der alte Rucksack wieder interessant ist.

Das Ganze schicke ich zu meinem zweiten creadienstag (hier), natürlich zu Evelyns Taschen und Täschchen (hier) und zu KiddiKram von Kristina (hier)

Liebste Grüße

PS: Mein Karnevals Sew-Along ist länger geöffnet: Ihr könnt Euch bis Freitag anmelden (hier)

Kommentare:

  1. Wie gut, daß du den kleinen Mann glücklich machen konntest! Die Tasche ist ja niedlich, sehr hübsche Stöffchen!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ob Reste oder Patchwork; auf jeden Fall eine coole Sporttasche!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Oh die ist einfach toll!
    wunderbar!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolle Tasche hast Du da gezaubert! Da hast Du jemanden sicher sehr glücklich gemacht.

    Danke fürs verlinken.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...