Donnerstag, 9. Januar 2014

Juchu...wieder ein Projekt von meiner Liste genäht.

Hach, was habe ich gute Laune :-) Habt Ihr auch in Euern Köpfen so riesenlange Listen mit Dingen die Ihr UNBEDINGT auch 'mal nähen möchtet? Das Schlimme ist ja, dass mit jeder neuen RUMs-Woche (meistens) wieder was dazu kommt.

Heute möchte ich Euch, nach dem Schnitt von Frau Liebstes, mein neues Portemonnaie "Big Money Bag" zeigen. Geklappt hat es soweit ganz gut, obwohl ich einiges 2-3mal lesen musste, manchmal hat man wirklich ein Brett vorm Kopf - also ich zumindest.

Ok, die Farbkombi überrascht vielleicht nicht wirklich, aber es sind halt meine Lieblingsfarben - da kann ich gaaaaaaaaar nix dafür :-). Genäht aus pinkem Jeansstoff, der Riegel aus grauem Cord und auf den Innenseiten mussten es natürlich Sterne sein. Ziemlich bunt wird's dann durch den Blümchenstoff, aber mir gefällts.



Mein Fazit: die ein oder andere Naht ist was krumm geworden (stört mich aber nicht) und das absteppen zum Schluß schafft meine Maschine beim Verschluss nicht mehr :-(. Beim nächsten Mal würde ich es etwas schmaler nähen, eine Unterteilung bei den Geldscheinen machen und auf die Klappe verzichten. Ich brauch nicht unbedingt 12 Kartenfächer. Vielleicht mach' ich mir mal ein Mäppchen für die Karten - ich weiß ja jetzt wie's geht *hihi

Jetzt aber ab damit zur Muddis RUMs -hier geht's lang!

Liebste Grüße


PS: Habt Ihr schon meinen Aufruf für Karneval gesehen? Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr hier mitmacht!


Kommentare:

  1. Schöne Farben gefällt mir ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kati,

    find ich super, dein neues Portemonnaie, und üüüberhaupt nicht zu bunt!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heike!
      Wenn ich überleg wie lange das Zuschneiden und die Vorbereitungen gedauert haben...dann sind genähte Portemonnaies viel zu billig...
      LG
      Kati

      Löschen
  3. Schöne Big Money Bag. Ich muss mir auch dringend noch einen nähen. Mein erster Versuch war nicht so der Knaller.

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina,

      für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden, auch wenn ich beim nächsten Mal es etwas anders machen werde.
      LG
      kati

      Löschen
  4. das hast du gut gemacht.....coole Stoffkombi und was muss das muss eben...ich kann das verstehen. Das mit den Schnittmuster ging mir am Anfang auch so....hinter denke ich manchmal...wie blöd!!!

    Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Bella,

      genau, manchmal hat man einfach ein Brett vor dem Kopf.
      LG
      Kati

      Löschen
  5. Total klasse geworden diene Börse. Meine Nähmaschine schafft auch so manche Lagen nicht, habe mich heute mal nach einer alten Pfaff etc umgesehen - bin mir aber da auch nicht so sicher - eine Sattlermaschine das währe es :-).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,

      ojah, eine Sattlermaschine oder eine Industriemaschine...da würde ich auch nicht nein sagen :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  6. Richtig schön geworden, liebe Kati,....genau diesen Schnitt habe ich mir auch bestellt, danke für deine Tipps zu diesem Modell, bin mal gespannt, ob ich das hin kriege!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  7. total süß...die eule find ich klasse :o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...