Sonntag, 12. Januar 2014

Jetzt geht's los...

...mit den Vorbereitungen für Karneval! *freu*

Heute wurden bei uns alle Karnevalskisten durchgekramt, sortiert, Kostüme anprobiert, Perücken aufgesetzt...es war sehr lustig. Meine Jungs sind auch hier wieder total gegensätzlich: der Kleine konnte kaum schnell genug alle Kostüme anprobieren, während der Große mit Ach und Krach was angezogen hat. Nur um kurz zu gucken, ob's noch passt versteht sich.

Jetzt aber zu den Kostümplanungen für dieses Jahr:

Mini - möchte, trotz zig Kostümen, unbedingt Drache werden.
Hier werde ich wahrscheinlich ein Microzottel in grün bestellen und daraus Hose mit Überziehpulli machen. Kapuze und Rückenteil bekommen dann eine Mittelnaht für Zacken - fertig! Hört sich total einfach an, ne? Mal sehen ob das so easy-peasy wird.

Midi - will (wie immer) irgendwie gar nix und wenn überhaupt geht nur ein Tigerkostüm.
Das haben wir alle 4 mal gemacht, jetzt hat aber der Kleine sein Altes und für ihn ist keins da :-(. Ich muss auch gestehen, dass die Tiger gekauft sind. In dem ersten Jahr mit beiden Mäusen hatte ich einfach keine Zeit zum nähen.

Maxi (mein Mann - hihi) - geht bei uns im Zug mit und seine Gruppe geht als Gärtner.
Im Fundus haben wir dann heute eine (mal gekaufte) grüne Schürze gefunden. Die werde ich kürzen und dann kommt da irgendwie Obst & Gemüse drauf (noch keine Ahnung, ob als Appli oder Plastik). Dazu fehlt dann nur ein Strohhut.

Jetzt zu mir - ich gehe ja Weiberfastnacht mit den Mädels aus dem Büro weg und meistens machen wir ein gemeinsames Kostüm mit ca. 5-8 Frauen. Ich weiß noch nicht genau, ob ich's vorher verraten werde, was es wird oder nur ein paar Ausschnitte zeige. Schließlich lesen hier auch Kolleginnen mit ;-)

Fotos kann's ja noch nicht dazu geben, aber ich werde Euch (ungefragt) mit einigen Kostümtipps und Ideen versorgen. Vielleicht fällt Euch dann auch noch etwas ein, was Ihr machen könnt. Man kann übrigens auch mit einer Mini-Ausrüstung schon ganz gut durch den Karnveal kommen:


Ringelshirt, Ringelsocken, Tasche für "Gedöns" (Geld, Handy, Tempos, usw.), Schal und Hut - fertig! Den Hut habe ich schon ewig, dass war mal so ein runder, langweiliger Filzhut. Ich hab einfach die Seiten nach oben geschlagen und festgenäht. Dann noch 2-3 von den richtig guten Federn dran, Brosche und gut.

Ich freu mich schon sehr, dass sich einige von Euch dazu entschlossen haben bei meinem Sew-Along mit zu machen. Es ist jeder willkommen, Hauptsache es ist was für Karneval :-) - hier geht's lang!

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich bin über deine (ungefragten und ungebeten) Kommentare dankbar. Ich wollte eigentlich sehr gerne mitmachen, aber hier ändert sich der Kostümwunsch echt täglich. Wir haben jetzt schon von Pirat über Hahn und Feuerwehrmann bis zum Ritter einiges durch... Ich müsste glaube ich wöchentlich meine Pläne neu machen, wobei das für die anderen auch spannend sein könnte. Der Kleine bekommt das noch nicht richtig mit, für ihn habe ich schon eine süsse Idee.
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich bin ja echt gespannt. Da hast Du ja einiges vor. Ich freu mich schon auf die ersten Einblicke.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da mußt du ja super fleißig sein! Ich bin sehr gespannt, das klingt nach tollen Kostümen!
    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin heute morgen über dein Sew-Along gestolpert. Vielen Dank für die Organisation! Ein Kostüm muss eh genäht werden, gemeinsam macht es ja immer noch mehr Spaß!
    Auf ein gutes Gelingen uns allen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...