Dienstag, 10. Dezember 2013

Handyhüllen mit Heimatliebe

Ahhhhhh...schon wieder eine Woche rum und irgendwie, wird meine Liste für den Markt nicht wirklich kleiner...

Heute habe ich Handyhüllen aus Wollfilz genäht. Wir wohnen ja im Rheinland und mein Herz ist in Köln zu hause. Da darf dass auf keinen Fall in meinem Sortiment fehlen:

Die Apfeltaschen sind für 4er und 5er geignet und das Gummiband schützt zusätzlich vor dem Rausfallen. Zugeschnitten habe ich noch mehr, aber die sind noch nicht fertig :-( Die schmalen Rechtecke werden übrigens noch Schlüsselbänder - hoffentlich!




Ihr seht, dass ich noch jeeeeeeeeeede Menge zu tun habe, daher komme ich auch gerade nicht so wirklich zum Kommentieren - sorry dafür! Ich versuche mein Bestes, aber das wird wahrscheinlich erst wieder nach dem vierten Advent was.

Beim creadienstag gibt's auf jeden Fall jede Menge Ideen - hier geht's lang!

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Kati,

    die Handyhüllen sehen klasse aus!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. oh,....super schön!! ;o))
    hach geboren bin ich ja auch im schönen Rheinland,......
    und Köln ist echt schön,......
    wo ist denn dein Markt??
    ich fahre ja öfter meine Mutter besuchen,.....
    und vielleicht liegt das ja zufällig auf dem Weg? ;o))
    einen lieben Gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  3. Ich find diese webbänder auch zu schön, auch wenn es jetzt nicht unbedingt eins gibt, was zu meiner Heimat gehört. Die Sachen sehen alle toll aus. Vlg.
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...