Donnerstag, 3. Oktober 2013

DIY - Pimp my Bluse

Was tut eine Nähverrückte, wenn sie im Rheinland wohnt und zum Oktoberfest des heimischen Fußballvereins gehen möchte? Logisch, ein Outfit muss her. Für ein richtiges Dirndl ist viel zu wenig Zeit (das muss auf meine "to sew"-Liste), also schnell den Kleiderschrank durch geguckt und eine karierte Bluse gefunden.

Jetzt geht's ganz einfach: Schneidet den Kragen halbrund aus und die Manschetten ab.



Dann hatte ich noch eine Spitzenbordüre im Fundus, die habe ich rechts auf rechts an den Ausschnitt genäht


Dann einfach nach innen umklappen, so dass eine Schlauch entsteht für ein kleines Band.


Die Ärmel habe ich auch einfach zweimal nach innen umgeschlagen und in diesen Schlauch ein Gummiband eingenäht. Ich wurschtel dass Gummi immer schon in einem Schritt rein und passe es dann auf die entsprechende Größe an.


Und damit der Ausschnitt nicht aufklappt ;-) habe ich einfach die Knopfleiste zugenäht. Hierfür habe ich den Reissverschlussfuss benutzt, damit kommt man prima um die Knöpfe rum.


Zum Schluss noch ein schmales Satinband in den Schlauch am Ausschnitt eingefädelt - fertig!

Ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden, auch wenn ich überlege noch in der Taille ein kleines Gummi rein zu machen, damit es nicht so "sackartig" fällt - was meint Ihr?

Uuuuuuuuuuuuund weil es Donnerstag ist...ab damit zu RUMs - hier geht's lang!

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Ideen muss man haben ;-) super.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra!
      Ideen hab ich genug, aber die Zeit.... ;-)
      LG
      Kati

      Löschen
  2. fesch schaust aus. Viel Spaß beim Feiern.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Astrid,

      danke Dir! Gerade hat mir der Babysitter abgesagt...mal sehen, ob wir jetzt überhaupt gehen können.
      LG
      Kati

      Löschen
  3. Liebe Kati!!! Fantastische Idee!!! Bezaubernd!
    Dickes Oberbussi!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Danke Dani!
      Hast einen schicken Buben genäht :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  4. Cool!

    Ja,ich denke ein leichtes Gummi in der Taille macht es noch perfekter :O)

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kirstin,

      ja, ich glaub das mach ich auch noch...
      LG
      Kati

      Löschen
  5. Was ist das denn für ne coole Idee!!!! Deswegen liebe ich diese ganzen tollen Blog's....Ideen über Ideen!!!!
    Geniale Sache hast Du Dir einfallen lassen. Ich glaube ich würde auch ein Gummi reinnähen....gerade beim Oktoberfest wird doch gerne weibliche Figur gezeigt ;-)

    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Frau Heidler,

      äh...dankeschön *rotwerd
      Weibliche Figur ist ja ok, wenn der Bauch nicht wär ;-)

      LG
      Kati

      Löschen
  6. Klasse sieht das aus. Wahnsinn, wie man mit ein paar kleinen Änderungen eine Bluse eine ganz andere Richtung geben kann. Mmmh, vielleicht könnte es ein kleines bisschen taillierter sein, aber wenn Du selbst schon überlegst, würde ich es machen. Wobei von Sack ist das schon weit entfernt!! Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, was freu ich mich immer über so schöne Kommentare, Christine.
      Ich werde wohl ein kleines Gummi noch einnähen :-)

      LG
      Kati

      Löschen
  7. Toll geworden. Ich habe diese Art der Änderung auch schon bei Sternbien bewundert.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Janine,
      da muss ich dann direkt auch 'mal gucken :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  8. Das ist ja ein niedliches Blüschen, tolle Idee!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee! Und steht Dir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    das ist ja mal eine süße Idee. Ganz toll.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön, super Idee :))
    LG, nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööööööööööööön :-)
      LG
      Kati

      Löschen
  12. Coole Idee! Gefällt mir richtig gut. Und kann man auch außerhalb der Oktoberfestsaison noch anziehen.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee und steht dir hervorragend!!!
    Gummi finde ich auch eine gute Idee :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. tolle idee, steht dir super, so ähnlich hab ichs auch schonmal gemacht ;-)
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  15. Hey, wirklich ne ganz tolle Idee! Die sieht super aus ;) Steht dir!
    Alles Liebe
    Line

    AntwortenLöschen
  16. Uuuund?
    Wird's jetzt was mit dem Oktoberfest?

    Auf jeden Fall bist du standesgemäß Oktoberfest-gepimpt - so kannst du auf jeden Fall gehen. Stellt sich mir allerdings die Frage, was frau dann untenrum tragen wird.
    Ja, mal ganz sicher keinen Schottenrock! Aber Lederhosen? Ich weiß nicht so recht.. ;-)

    Auf jeden Fall eine megacoole Upcycling - Idee! Klasse!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja eine tolle Idee! Ich hab auch so ein kariertes Hemd, das ich nie anziehe. Das muss ich mir gleich mal merken!
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...