Sonntag, 1. September 2013

Ein Küchen-Nähsonntag.

Huch, jetzt ist ja schon September...der Geburtstag von unserem Großen rückt näher (Mittwoch). Vorbereitet ist soweit alles, somit sollte es entspannt werden. Den heutigen Sonntag habe ich genutzt unsere Ackerernte (hier) zu verarbeiten:

von links nach rechts: Pflaumenmarmelade, Zucchini-Speck-Kuchen und selbstgemachte Tomatensoße
In der Tomatensoße versteckt sich auch noch Zucchini und die Soße wurde von meinen Kinder kommentiert "Mama, die ist ja soooo lecker" - geht doch mit dem Gemüse ;-)

Wer mich kennt weiß auch, dass es so ganz ohne Nähen nicht geht...denn ich bin tatsächlich schon in Weihnachtsvorbereitungen! Nein, keine Sorge, ich backe keine Lebkuchen oder Plätzchen, sondern ich stehe seit einigen Jahren auf 1-2 kleinen Wochenend-Weihnachtsmärkten. Normalerweise ist meine Zeitplanung etwas eng, so dass ich frühestens im Oktober anfange mit den Vorbereitungen. Und jetzt das: Ich weiß schon was ich mache und ich hab tatsächlich schon angefangen! Ich kann's selber kaum fassen *lach*

Hier kommen ein paar Taschen-Kombis, die ich heute schon zugeschnitten habe. Außen wird es immer eine beschichtete Baumwolle und Innen gibt's ein Reißverschuß-, ein Handy- und ein kleineres Fach. Der Schnitt ist von mir (siehe auch hier). Gefallen Euch die Kombis?


Ich hatte einen arbeitsreichen, aber für mich sehr schönen Tag - und Ihr so?

Liebste Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...