Freitag, 7. Juni 2013

DIY - Stempeln mal anders

Unser Mini-Mann ist begeisterter Bastler und Maler - egal was, er macht es mit seinen drei Jahren sehr gerne und ist immer Feuer und Flamme, wenn ich was mit ihm mache.

Diesmal sollte es ein Bild mit Acrylfarben sein. Ich fand mich ziemlich mutig, das zusammen mit unserem Kleinen zu machen ;-) Es hat alles super geklappt, außer dass er ziemlich schnell keine Lust mehr hatte...

Das braucht Ihr:
- Leinwand
- Acrylfarben
- alte Schwämme
- eine kleine oder große Plastikflasche (guckt Euch einfach den Boden an, da gibts Unterschiede und je nach dem nehmt Ihr ein anderes Muster)
- evtl. Pinsel
nicht vergessen: alte Klamotten an!
Oder Ihr macht es wie ich: gute Bluse an und prombt voll Farbe...


Als Erstes hab ich die Leinwand grundiert mit zwei verschiedenen Grüntönen, da kann aber ja jeder seinen Lieblingston nehmen. Ich nehme dazu einen Schwamm, nach dem Motto "einfach drauf".


Mein Grün ist relativ dunkel geworden und da die "Blüten" pink werden sollten, hab ich erst'mal mit weiß vorgestempelt. Dazu einfach die Farbe auf einen Pappteller geben, Flaschenboden reintauchen und aufs Bild stempeln.


Die Abdrücke, die nicht so toll geworden sind, hab ich mit einem Pinsel noch'mal aufgestupft. Dann gut trocknen lassen (obwohl...könnte man auch nass in nass machen) und mit Pink drüber stempeln.


Irgendwas fehlt mir noch dadrauf - vielleicht noch ein paar braune Schnörkel als Äste - mal sehen. Der Mini-Mann war auch fleißig:


zu mehr hatte er keine Luste ;-)

Es ist wirklich sehr leicht und die Kinder haben bestimmt riesigen Spaß. Wir müssen auf jeden Fall beide Bilder nebeneinander aufhängen :-))
Und jetzt ab damit zu LunaJus Kiddie Kram - hier geht's lang!

Viel Spaß beim nachmachen!

Liebste Grüße




Kommentare:

  1. Richtig gschön geworden und eine tolle Idee der selbstgemachte Stempel. Ich finde es genial, dass dein Kleiner soviel Spass an Werkelei hat, meine Herren kommen da leider nicht nach mir.
    Danke fürs Verlinken und liebste GRüße Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön Kristina,

    mit meinem Großen konnte ich auch nie was machen, aber der Kleine hat anscheinend doch etwas von mir ;-)
    Übrigens hat fast jede Marke/Flasche einen anderen Boden - da gibt's echt Schöne (oh man, auf 'was man alles so achtet).
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...