Dienstag, 28. Mai 2013

Jetzt geht's los mit...

...Viel Farbe im Grau e.V.!

Ich bin ziemlich aufgeregt, was in den nächsten Tage und Wochen passieren wird. Eine Mail an die Schulpflegschaft hab ich vorbereitet und die wird heute rausgeschickt. Gestern habe ich hier bei der Linkaktion von Frühstück bei Emma aufmerksam gemacht und ich werde jetzt bei jedem Post zu diesem hier verlinken - das schadet ja nicht.

Worum geht's?
Es geht darum krebskranken Kindern einen Farbtupfer zu schenken. "Da ein Hickman meist für eine Chemotherapie oder die längerfristige Medikamentengabe implantiert wird, verbinden die Kinder viele Schmerzen und Todesangst damit. So kam die Idee, die unschönen Hicki- Katheter kindergerecht zu verpacken."
Nach einem Telefonat mit Marleen werden auch Beanie-Mützen für ältere Kinder (ab 8 Jahren und älter) benötigt.

Das Logo könnt Ihr zum Verlinken mitnehmen (hier kostenlos downloaden)


Wie kann jeder Einzelne helfen?
Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten:
- näht selber Hicki-Taschen (Anleitung gibt's hier und hier) oder Beanies
- schickt Materialien direkt an den Verein (100 % Baumwollstoffe, Kam-Snaps, 5 mm Baumwollkordeln)
- Ihr startet selber einen Aufruf
ODER
Ihr macht bei mir mit :-)
In den nächsten Wochen sammel ich also fleißig Materialspenden (gerne Stoffreste, falsche Kam-Snap farben usw.) die Ihr mir gerne schickt an: Kati Müller, Kapellenweg 11, 50321 Brühl
Wenn genug beisammen ist, werde ich einen Nähtag/-nachmittag organisieren und unser Wohnzimmer bzw. Partykeller zur Verfügung stellen. Auch Anfänger und Nichtnäher sind willkommen - es ist genug zu tun!

Wenn Ihr bis jetzt gelesen habt - VIELEN DANK!
Helft mit und unterstützt die Aktion, verlinkt, verschickt, macht Werbung - ich bin gespannt!

Liebste Grüße

PS: Tragt Euch doch als Leser ein, dann seid Ihr immer auf dem Laufende ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Kati...super und viel Erfolg! Meine kleine Aktion und der Aufruf läuft bereit und es sind schon einge zusammengekommen!!! GGLG Dori von Hummellotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dori!
      Toll, wenn's bei Dir so gut klappt...

      LG
      Kati

      Löschen
  2. Meinst Du ich würde das als Nähanfängerin auch hinbekommen? Dann würde ich mit meiner Nähmaschine bei Dir vorbei kommen und mit machen ;)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu - ich kann wieder Kommentare beantworten :-)
      Ich sag nur selbst ist die Frau..

      Liebe Evi,

      ich freu mich sehr, dass Du mitmachst und es ist wirklich überhaupt kein Problem die zu nähen. Außerdem sind wir hoffentlich ganz viele und machen uns einen schönen Tag. Getränke und Kuchen mach' ich natürlich auch...es sei denn Du weisst einen leckeren glutenfreien Kuchen ohne Schoki?! ;-)))

      Ich meld mich sobald noch mehr dabei sind.

      LG
      Kati

      Löschen
  3. Hallo Kati,
    ich habe mir die Anleitung mal ausgedruckt, da ich noch jede Menge Baumwollkinderstoffe da habe, die ich sowieso nie alle verwerten kann für die Enkel.
    Sag mal, wo werden da die kam Snaps angebracht, und die kordeln? Irgendwie hab ich da nicht richtig verstanden.
    Wenn ich dann das nächste Mal bei meinen Eltern in Kerpen bin, schicke ich Dir die fertigen Taschen, oki?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      super, dass Du auch was tun möchtest.
      Das Video auf der Vereinsseite beschreibt deutlicher wo die Snaps & die Kordel hinkommen. Du kannst aber auch die Beutel nähen und ohne Kordel verschicken - ganz wie Du magst.

      Danke für Deine Unterstützung.
      LG
      Kati

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...