Sonntag, 24. März 2013

Schmecken die denn?

Ungefähr eine Woche nach meinem Zöliakie Befund wollte ich Nudeln essen und in der Facebook-Gruppe wurden immer wieder die glutenfreien Nudeln vom Discounter (Lidl) hochgelobt.
Also nix wie hin: gekauft & direkt gekocht! Was soll ich sagen ohne unhöflich zu sein?
Für mich hatte der Geschmack aber auch so gar nichts mit Nudeln zu tun.
Grundsätzlich esse ich die wirklich gerne, aber nach diesem Geschmackserlebnis, habe ich erst'mal eine Pasta-Pause eingelegt.
Leider fehlte mir dann ein bischen die Abwechselung im Speiseplan. Also der nächste Test mit Schär-Nudeln aus dem dm, die kosten auch nur die "Kleinigkeit" von 3 Euro irgendwas für ein kleines Paket!
Nach dem ich die Tipps wie: ordentlich Salz ins Wasser und am besten ständig umrühren befolgt habe...tatataa ein sehr leckeres Essen.


Aufgewärmt sind die zwar auch nix, aber wenigstens kann ich jetzt am Wochenende mal wieder mit den Jungs Nudeln essen :-)

Gestern musste ich dann noch die Lasagne-Platten von Schär ausprobieren. Ich habe mich strikt an die Packung gehalten und die Nudeln vorgekocht. Zusätzlich zu der Bolognese-Soße sind noch Zuchini- und Tomatenscheiben in meiner Lasagne. Die schmeckte auch tatsächlich noch aufgewärmt sooooo lecker, dass ich direkt wieder Hunger bekomme:


Liebste Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...