Sonntag, 17. März 2013

Heute mal als Küchenfee: Sonntags-Brunch

Das war ja sooo schön: endlich habe ich mich mal wieder in der Küche ausgetobt!
Anlass ist der Geburtstag von Mr.malamü :-)

Freitag ging's mit Riesenzettel zum Einkaufen und selbstverständlich hatte ich noch das ein oder andere vergessen. Ich hab es trotz guter Planung wirklich noch NIE geschafft alles auf einmal einzukaufen. Geht Euch das auch so? Gott sei Dank ist hier der Edeka um die Ecke - meine Rettung am Samstag!

Die Rezepte habe ich so ausgesucht, dass ich vieles gestern vorbereiten konnte:
- Kirsch-Kokos-Muffins
- Schwarzwälder-Schnitten (bis auf die Sahne)
- Antipasti mit Zucchini, Champignons & Paprika
- eingelegte Tomaten mit Frischkäse
- kleine Zwiebelküchlein (die fand ich gestern beim probieren nicht so toll, waren heute aber gut)
- kleine Frikadellen aus dem Backofen (eine super-praktische Sache mit dem Ofen)
- frische Kräuterbutter
- Tzatziki
- Thunfisch-Creme
- Käse-Lauch-Suppe
- Geflügelsalat
- Hefezopf (auch der ist verbesserungswürdig)
- gefüllte Champignons

Heute kam dann noch dazu:
- Rohkost (Möhren-, Gurken- und Paprikastreifen)
- frischer Obstsalat
- Sahne auf den Schwarzwälder-Schnitten verteilen
- Lachs-, Käse- und Wurstplatte
- Datteln mit Speck (die hab ich gestern gewickelt und heute nur schnell in den Backofen getan)
- dazu kleine Joghurts, das heißgeliebte Nutella und selbstgemachte Erdbeer-Marmelade

Beim Hinstellen fand ich unsere Küche eindeutig zu klein, aber irgendwie hat alles gepasst. Überflüssig zu erwähnen, dass alles glutenfrei war: bis auf die Brötchen ;-)

























Es war ein superschöner Tag mit unseren engsten Freunden und ihren Kindern. Toll war, dass die Kinder schön miteinander gespielt haben und wir uns ganz in Ruhe unterhalten konnten. Ich glaube, dass haben alle genossen :-)

Und wer Rezepte möchte: hinterlasst mir einen Kommentar und ich schick Euch gerne was zu.

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Kati,

    mit voller Begeisterung habe ich deinen Beitrag gelesen. Unsere Tochter wird am 05. April 1 Jahr alt und vor 2 Wochen bekamen wir die Diagnose Zöliakie.

    Nun möchte ich zu ihrem Geburtstag alles gf anbieten. Über das Rezept der Muffins, der Schnitten und der Zwiebeltörtchen an risingsun1982@web.de freue ich mich und sage Danke im Voraus.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Entschuldige ich meine Zwiebelküchlein...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anonym,

    schön, dass es Dir gefällt und ja, es gibt ganz viele leckere Sachen die schmecken - man muss sie nur finden oder selber ausprobieren :-)

    die Rezepte von den Muffins und den Schwarzwälder-Schnitten findest Du hier in meinem Blog unter "glutenfrei". Das Rezept von den Zwiebelküchlein schicke ich Dir gerne Morgen zu.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Jeder einzelne davon ist mir wichtig und freut mich total!
Durch meine Freischaltung dauert es manchmal etwas, bis du deinen Kommentar lesen kannst - hab bitte etwas Geduld.

Liebe Grüße
Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...